13. März 2023 / Aus aller Welt

Erster Commonwealth Day nach Tod der Queen

König Charles betont bei einem Gottesdienst zum Commonwealth Day die wichtige Rolle des Staatenbundes, dem 56 Länder angehören - fast alles ehemalige britische Kolonien.

König Charles III. wird in London mit dem «Hongi» begrüßt, einem traditionellen Maori-Gruß.
von dpa

Erstmals seit Jahrzehnten hat die Royal Family die Feierlichkeiten zum Commonwealth Day ohne die im vergangenen September gestorbene Queen Elizabeth II. begangen. In einer Rede während eines Gottesdiensts in der Londoner Westminster Abbey hob ihr Sohn König Charles III. die «unverzichtbare Rolle der Institution in den dringendsten Fragen unserer Zeit» hervor.

Der Staatenbund verkörpere Werte wie «Frieden und Gerechtigkeit» sowie «Sorge um unsere Umwelt», sagte der britische Monarch. Vor der Kirche, in der Charles und seine Ehefrau Queen Camilla am 6. Mai gekrönt werden sollen, protestierten mehrere Menschen gegen die Monarchie. «Nicht mein König» stand auf Schildern.

Der Commonwealth Day zu Ehren des Staatenbundes, dem Charles als britischer Monarch vorsteht, ist einer der wichtigsten Gedenktage im königlichen Kalender. Zu der Organisation gehören 56 Länder, in aller Regel ehemalige britische Kolonien, mit insgesamt mehr als zwei Milliarden Einwohnern.

Bei seiner Ankunft wurde das Königspaar mit einem Haka begrüßt, einem traditionellen Tanz der Maori, Neuseelands indigener Bevölkerung. Die Königsgemahlin trug einen saphirblauen Mantel mit passendem Hut und einer Brosche von Queen Elizabeth.


Bildnachweis: © Belinda Jiao/PA Wire/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Humanoider Roboter Atlas wird elektrisch
Aus aller Welt

Der Roboter Atlas von Boston Dynamics sorgte über die Jahre für viel Aufsehen, wenn er über Hindernisse sprang und tanzte. Jetzt bekommt die Maschine einen schlankeren Körper mit Elektromotoren.

weiterlesen...
Zahlreiche Unfälle durch Hagel und Regen
Aus aller Welt

Heftiger Regen und Hagel haben in Teilen Deutschlands zu Verkehrsunfällen geführt. Besonders die A5 in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen waren betroffen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Humanoider Roboter Atlas wird elektrisch
Aus aller Welt

Der Roboter Atlas von Boston Dynamics sorgte über die Jahre für viel Aufsehen, wenn er über Hindernisse sprang und tanzte. Jetzt bekommt die Maschine einen schlankeren Körper mit Elektromotoren.

weiterlesen...
Zahlreiche Unfälle durch Hagel und Regen
Aus aller Welt

Heftiger Regen und Hagel haben in Teilen Deutschlands zu Verkehrsunfällen geführt. Besonders die A5 in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen waren betroffen.

weiterlesen...