8. November 2022 / Aus aller Welt

Eurojackpot - Deutscher Lottorekord möglich

Ein dicker Jackpot von 120 Millionen Euro wartet weiter auf glückliche Tipperinnen und Tipper. Sollten diese aus Deutschland kommen, wären sie hierzulande Rekord-Lottogewinner.

Mit 120 Millionen Euro ist der Eurojackpot prall gefüllt.

Bei der Ziehung des Eurojackpots am Dienstag (21.00 Uhr) könnte es einen deutschen Lottorekord geben. Die Summe liegt nach 16 Runden ohne Gewinne in der höchsten Klasse bei 120 Millionen Euro.

Bei der Ziehung in Helsinki am vergangenen Freitag hatte keiner der europäischen Lottospieler alle ermittelten Zahlen richtig getippt. Schon bei dieser Ziehung hatte der Jackpot bei 120 Millionen Euro gelegen - das ist das Maximum beim Eurojackpot.

So hohe Gewinne sind überhaupt erst seit März möglich, als die 18 Teilnehmerländer zum zehnjährigen Bestehen der europäischen Lotterie die Regeln änderten und die Obergrenze von 90 Millionen Euro anhoben. Der Höchstwert von 120 Millionen Euro wurde erst einmal geknackt - der Gewinn ging im Juli nach Dänemark.

In Deutschland liegt der bisherige Höchstwert bei 110 Millionen Euro. Den Gewinn hatte im Mai eine Tippgemeinschaft aus Nordrhein-Westfalen abgeräumt.


Bildnachweis: © Bernd Weißbrod/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tote bei Gewalttaten im Umfeld von Hochschulen in den USA
Aus aller Welt

Zwei Schauplätze, Tausende Kilometer voneinander entfernt: In den USA sind mehrere Menschen Gewalttaten auf oder nahe dem Campus von Universitäten zum Opfer gefallen.

weiterlesen...
Journalist und Sprachkritiker Wolf Schneider gestorben
Aus aller Welt

Was ist gutes Deutsch? Wolf Schneider hatte in seinen Büchern die Antwort parat. Er zählte zu den bekanntesten Journalisten des Landes, bildete Generationen von Medienschaffenden aus. Nun ist er gestorben.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verbreitung akuter Atemwegserkrankungen außergewöhnlich hoch
Aus aller Welt

Die Grippewelle in Deutschland hat dieses Mal früh begonnen. Doch auch andere Atemwegserkrankungen führen zu auffällig vielen Arztbesuchen, meldet das RKI.

weiterlesen...
Steigende Energiepreise machen Tierbestattungen teurer
Aus aller Welt

Nach dem Tod eines geliebten Haustieres entscheiden sich viele Besitzer, das Tier einäschern und bestatten zu lassen. Auch dort machen sich inzwischen Preissteigerungen bemerkbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Verbreitung akuter Atemwegserkrankungen außergewöhnlich hoch
Aus aller Welt

Die Grippewelle in Deutschland hat dieses Mal früh begonnen. Doch auch andere Atemwegserkrankungen führen zu auffällig vielen Arztbesuchen, meldet das RKI.

weiterlesen...
Steigende Energiepreise machen Tierbestattungen teurer
Aus aller Welt

Nach dem Tod eines geliebten Haustieres entscheiden sich viele Besitzer, das Tier einäschern und bestatten zu lassen. Auch dort machen sich inzwischen Preissteigerungen bemerkbar.

weiterlesen...