19. Juli 2023 / Aus aller Welt

Explosion am Hamburger Hauptbahnhof - Mann schwer verletzt

Nahe des Hamburger Hauptbahnhofs detoniert ein Gegenstand, ein junger Mann wird schwer verletzt. Das Fachdezernat für Sprengstoffdelikte hat die Ermittlungen übernommen.

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.
von dpa

In unmittelbarer Umgebung des Hamburger Hauptbahnhofs ist es am Mittwoch zu einer Explosion gekommen. Durch die Detonation wurde ein 29-Jähriger schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann sei mit Verletzungen an der Hand, am Arm und am Oberkörper vom Rettungsdienst in eine Klinik zur Notoperation gebracht worden. Er habe sich zu keinem Zeitpunkt in Lebensgefahr befunden, hieß es weiter.

Nach bisherigen Erkenntnissen explodierte am Mittag auf einer Grünfläche in Bahnhofsnähe ein kleiner Gegenstand. Ein Zeuge hatte einen lauten Knall vernommen und die Polizei alarmiert. Um welche Art von Gegenstand es sich handelte, war zunächst noch unklar. Wie es zur Explosion kommen konnte, wird ebenfalls noch untersucht. Über den Kurznachrichtendienst Twitter informierte die Polizei über den Einsatz und gab schnell Entwarnung für die Allgemeinheit. «Aktuell liegen keine Hinweise für eine Gefahr der Bevölkerung vor», hieß es in einem Tweet.

Die Beamten fahndeten zunächst nach zwei Personen, die vor der Explosion bei dem 29-Jährigen gestanden haben sollen. An der Suche war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt. Inwieweit die beiden Personen in den Vorfall verwickelt waren, war zunächst noch unklar. Nach derzeitigem Stand kommen sie jedoch nicht als Tatverdächtige in Betracht, teilte die Polizei mit.

Das Fachdezernat für Sprengstoffdelikte hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des Umgangs mit explosionsgefährlichen Stoffen aufgenommen. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich zu melden.


Bildnachweis: © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Technischer Zeichner / Technischer Produktdesigner (m/w/d)
Job der Woche

Karriere Start bei der Johannes Lübbering GmbH aus Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kastrationen im Internet angeboten - Rentner vor Gericht
Aus aller Welt

Kastration auf der Couch: Ein Rentner soll im thüringischen Sömmerda Männern gegen Bezahlung etwa die Hoden entfernt haben. Vor Gericht schweigt er zunächst, dafür schildern Ermittler Verstörendes.

weiterlesen...
OECD: Geburtenrate hat sich innerhalb von 60 Jahren halbiert
Aus aller Welt

In Deutschland und vielen anderen Ländern bekommen Frauen deutlich weniger Kinder als früher. Das dürfte auch Folgen für die Wirtschaft haben. Aber Regierungen können gegensteuern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kastrationen im Internet angeboten - Rentner vor Gericht
Aus aller Welt

Kastration auf der Couch: Ein Rentner soll im thüringischen Sömmerda Männern gegen Bezahlung etwa die Hoden entfernt haben. Vor Gericht schweigt er zunächst, dafür schildern Ermittler Verstörendes.

weiterlesen...
OECD: Geburtenrate hat sich innerhalb von 60 Jahren halbiert
Aus aller Welt

In Deutschland und vielen anderen Ländern bekommen Frauen deutlich weniger Kinder als früher. Das dürfte auch Folgen für die Wirtschaft haben. Aber Regierungen können gegensteuern.

weiterlesen...