20. Juni 2022 / Aus aller Welt

Festival: Schlafsäcke und Zelte für guten Zweck gesammelt

Nach dem Hurricane-Festival in Scheeßel blieb auch viel Mitgebrachtes zurück. Schlafsäcke, Isomatten und Zelte sollen nun für Obdachlose aufbereitet werden.

Das Open-Air-Festival mit rund 78.000 Besuchern pro Tag ist wieder zu Ende.
von dpa

Nach Ende des Hurricane-Musikfestivals im niedersächsischen Scheeßel hat Hanseatic Help mehrere Hundert liegengebliebene Schlafsäcke, Isomatten und Zelte auf dem Festivalgelände eingesammelt.

Das Camping-Equipment werde nun von einem Team vom Freiwilligen sortiert und gereinigt, damit es im Herbst und Winter von Obdachlosen und anderen Menschen in Notsituationen genutzt werden könne, teilte die Hamburger Hilfsorganisation am Montag mit. Die Aktion unter dem Hashtag #NachSommerKommtKalt soll auch im kommenden Monat beim Deichbrand-Festival an der Wurster Nordseeküste bei Cuxhaven stattfinden.

Rund 100 Schlafsäcke, 140 Zelte und 60 Isomatten seien am Montag in Scheeßel eingesammelt worden. «Mit unserer Aktion konnten wir etwas zur Müllvermeidung beim Festival beitragen und gleichzeitig wertvolle Hilfsgüter für unsere soziale Arbeit sammeln», sagte Janina Frauendiener von Hanseatic Help. Unterstützt worden sei die Aktion auch von Festivalacts wie Deichkind, Antilopen Gang und Frittenbude, die zum Spenden und Mitmachen aufgerufen hätten.


Bildnachweis: © Hauke-Christian Dittrich/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Straßen und Häuser unter Wasser, Tausende Rettungseinsätze und Sorge um eine Altstadt: In 24 Stunden fällt im Saarland stellenweise mehr Regen als im gesamten April. Kanzler Scholz besucht die Region.

weiterlesen...
Warum Fäkalien Großbritanniens Küste verpesten
Aus aller Welt

Kaum ein Land in Europa hat so viel Küste wie das Vereinigte Königreich. Doch die «Great British Seaside» wird zunehmend von Abwasser verschmutzt. Die Gründe dafür sind haarsträubend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Straßen und Häuser unter Wasser, Tausende Rettungseinsätze und Sorge um eine Altstadt: In 24 Stunden fällt im Saarland stellenweise mehr Regen als im gesamten April. Kanzler Scholz besucht die Region.

weiterlesen...
Warum Fäkalien Großbritanniens Küste verpesten
Aus aller Welt

Kaum ein Land in Europa hat so viel Küste wie das Vereinigte Königreich. Doch die «Great British Seaside» wird zunehmend von Abwasser verschmutzt. Die Gründe dafür sind haarsträubend.

weiterlesen...