16. Februar 2022 / Aus aller Welt

Feuer bei Wertstofffirma in Plochingen

Großeinsatz der Feuerwehr: Bei einer Wertstofffirma in Baden-Württemberg ist ein Schrottlager in Brand geraten. Eine Rauchsäule über dem Gelände war weithin zu sehen.

Ein großer Schrotthaufen brennt und wird von Feuerwehrleuten gelöscht.
von dpa

Brennender Schrott hat auf dem Gelände einer Wertstofffirma in Plochingen (Baden-Württemberg) im Bereich des Hafens einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Dort sei am frühen Mittwochmorgen kurz vor 3.00 Uhr ein offenes Schrottlager in Brand geraten, sagte ein Sprecher der Polizei.

Der Brand sei sehr schwer zu löschen, die Rauchsäule über dem Firmengelände weithin zu sehen gewesen. Die Löscharbeiten sollen laut Feuerwehr noch mehrere Stunden dauern, das Feuer soll aber unter Kontrolle sein. Nach ersten Erkenntnissen gibt es keine Verletzten.

Es brannte ein Recyclingbetrieb neben der Bundesstraße 10. Anwohner wurden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten, Messungen der Feuerwehr ergaben jedoch vorerst keine Gesundheitsgefährdung für die Bevölkerung. Auf der Bundesstraße sei es zu Sichtbehinderungen gekommen, sagte der Sprecher weiter. Die Höhe des Sachschadens sei noch unklar.


Bildnachweis: © Kohls/SDMG/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erneute Unwetter und Starkregen erwartet
Aus aller Welt

Seit Freitag ziehen Unwetter über Deutschland. Zunächst hat es die Menschen im Südwesten getroffen, doch nun müssen auch andere Regionen mit Gewittern und Starkregen rechnen.

weiterlesen...
Vier Menschen nach Blitzeinschlag in Dresden in Lebensgefahr
Aus aller Welt

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erneute Unwetter und Starkregen erwartet
Aus aller Welt

Seit Freitag ziehen Unwetter über Deutschland. Zunächst hat es die Menschen im Südwesten getroffen, doch nun müssen auch andere Regionen mit Gewittern und Starkregen rechnen.

weiterlesen...
Vier Menschen nach Blitzeinschlag in Dresden in Lebensgefahr
Aus aller Welt

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...