1. Oktober 2023 / Aus aller Welt

Feuerwehrwagen kippt bei Übungsfahrt um - sieben Verletzte

Aus bislang ungeklärten Gründen kommt ein Feuerwehrwagen auf einer Übungsfahrt von der Straße ab - und kippt um. Sieben Feuerwehrleute werden leicht verletzt. Der Wagen wird komplett zerstört.

Der umgekippte Feuerwehrwagen liegt am Straßenrand.
von dpa

Ein Feuerwehrwagen ist auf einer Übungsfahrt in Wallerfing in Bayern umgekippt - dabei wurden sieben Feuerwehrleute verletzt.

Zudem entstand ein Schaden von rund 350.000 Euro. Polizeiangaben vom Sonntag zufolge kam der 32-jährige Fahrer am Samstag aus bislang unklaren Gründen mit dem Löschfahrzeug von einer Straße ab. Daraufhin kippte der Wagen und blieb in einem angrenzenden Feld liegen. Sieben der acht Feuerwehrleute im Wagen im Alter zwischen 17 und 47 Jahren wurden dabei leicht verletzt. Sie kamen in Krankenhäuser. Der Feuerwehrwagen war komplett zerstört.


Bildnachweis: © Seidl/zema-medien.de/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Aus aller Welt

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...
Tödliches Schiffsunglück in Ungarn - Kapitän festgenommen
Aus aller Welt

Ein Flussfahrtschiff ist auf dem Weg von Budapest nach Passau, als es auf der Donau höchst wahrscheinlich zu einer Kollision mit einem Motorboot kommt. Zwei Menschen sterben, fünf werden noch vermisst.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Aus aller Welt

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...
Tödliches Schiffsunglück in Ungarn - Kapitän festgenommen
Aus aller Welt

Ein Flussfahrtschiff ist auf dem Weg von Budapest nach Passau, als es auf der Donau höchst wahrscheinlich zu einer Kollision mit einem Motorboot kommt. Zwei Menschen sterben, fünf werden noch vermisst.

weiterlesen...