20. März 2023 / Aus aller Welt

Frühling beginnt mit milden Temperaturen

Der Frühling ist da - zumindest kalendarisch. Die Temperaturen steigen zwar, vor allem im Norden Deutschlands ist aber mit Wolken und leichtem Regen zu rechnen.

Kirschbäume blühen an der Hamburger Binnenalster.
von dpa

Der kalendarische Frühlingsstart bringt recht milde Temperaturen nach Deutschland - allerdings wird es in den kommenden Tagen längst nicht überall heiter und trocken. Während im Süden Deutschlands am Dienstag bis zu 20 Grad möglich sind, ist es im Nordwesten dagegen regnerisch, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte. Der kalendarische Frühling beginnt in diesem Jahr an diesem Montag, konkreter am späten Montagabend.

Am Dienstag zieht vor allem über der Nordwesthälfte im Laufe des Tages ein Regengebiet durch. Sonst zeigt sich der Himmel wechselnd bewölkt und vor allem südlich der Donau ist es laut DWD auch länger sonnig. Im Süden und Südosten soll es trocken bleiben. Die Höchsttemperaturen in der Nordhälfte erreichen 10 bis 15 Grad, ansonsten sind milde 15 bis 20 Grad möglich. Im Nordwesten weht teils mäßiger und in Böen starker Südwestwind.

Auch am Mittwoch bleibt es in der Südosthälfte oft heiter und trocken. In der Nordwesthälfte verdichten sich dagegen im Tagesverlauf die Wolken. Im Westen und Nordwesten setzt den Prognosen zufolge Regen ein, der sich bis zum Abend zur Mitte ausweitet. In der Nordwesthälfte liegen Höchstwerte zwischen 10 und 15 Grad, im restlichen Land bleibt es mit 15 bis 19 Grad erneut wärmer. Im Süden weht schwacher, sonst mäßiger, teils auch frischer Wind mit starken, stellenweise auch stürmischen Böen.

Am Donnerstag ist es in der Nordhälfte wechselnd bewölkt mit Schauern, vereinzelt kurze Gewitter. Auch in der Südhälfte wird es wolkenreicher und zeitweise fällt Regen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 12 und 17 Grad.

In Deutschland und auf der gesamten Nordhalbkugel beginnt in diesem Jahr am späten Abend des 20. März der astronomische - oder auch kalendarische - Frühling. Kurz vor 22.30 Uhr MEZ an diesem Montag steht die Sonne für einen Moment genau senkrecht über dem Äquator und wandert fortan nach Norden.

Meteorologisch hatte der Frühling bereits am 1. März begonnen. Aus statistischen Gründen berechnen die Meteorologen ihre Daten in ganzen Monaten.


Bildnachweis: © Axel Heimken/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ballermann schon zum Saisonauftakt rappelvoll
Aus aller Welt

Am Ballermann kommt der Partybetrieb wieder auf Touren. Schon zum Auftakt ist im Bierkönig kaum noch ein Durchkommen. Der Andrang überrascht selbst den Chef vom Suffgeschwader.

weiterlesen...
20 Jahre Führerschein mit 17 - «Ein großer Erfolg»
Aus aller Welt

Jugendliche sollen früher ans Lenkrad, um Fahrpraxis zu sammeln: Als erstes Bundesland setzt Niedersachsen vor 20 Jahren auf den Führerschein mit 17. Das erntet viel Kritik - ganz anders als heute.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ballermann schon zum Saisonauftakt rappelvoll
Aus aller Welt

Am Ballermann kommt der Partybetrieb wieder auf Touren. Schon zum Auftakt ist im Bierkönig kaum noch ein Durchkommen. Der Andrang überrascht selbst den Chef vom Suffgeschwader.

weiterlesen...
20 Jahre Führerschein mit 17 - «Ein großer Erfolg»
Aus aller Welt

Jugendliche sollen früher ans Lenkrad, um Fahrpraxis zu sammeln: Als erstes Bundesland setzt Niedersachsen vor 20 Jahren auf den Führerschein mit 17. Das erntet viel Kritik - ganz anders als heute.

weiterlesen...