5. Mai 2022 / Aus aller Welt

Grabstätte von Harry-Potter-Hauself könnte verlegt werden

Unzählige Fans haben bereits die Film-Ruhestätte des Harry-Potter-Hauselfs an einem Strand in Wales besucht. Weil der Ansturm auch Probleme macht, wird nun über die Zukunft von «Dobbys Grab» diskutiert.

Der Dobby-Kult treibt nicht nur in Großbritannien wilde Blüten: Auch hierzulande gibt es Fans, die dem Harry-Potter-Hauself huldigen - beispielsweise in Torten-Form. (Archivbild)
von dpa

Die bereits von unzähligen Harry-Potter-Fans besuchte Film-Grabstätte des Hauselfs Dobby in Wales könnte verlegt werden.

Bürgerinnen und Bürger können noch bis Ende Mai in einer Online-Umfrage angeben, ob sie wollen, dass «Dobbys Grab» entfernt und gegebenenfalls verlegt werden soll, berichtet die BBC.

Die Szene mit dem Begräbnis des beliebten Harry-Potter-Charakters wurde an dem Strand Freshwater West in Wales gedreht. Die malerische Küste ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und zieht seit dem Film auch zahlreiche Harry-Potter-Fans an.

Fan-Ansturm macht Probleme

Der große Ansturm sorgt nach Angaben des National Trust Wales jedoch auch für Probleme, etwa durch Verschmutzung oder begrenzte Kapazitäten an Parkplätzen und Toiletten, wie die BBC berichtet. Die Organisation will daher die Meinung der Öffentlichkeit sowie Vorschläge einholen.

Victoria MacLean, ein Harry-Potter-Fan aus der Gegend, sagte der BBC: «Wenn sie das Grab entfernen, werden Fans einfach ein neues bauen, denn es gibt Millionen von ihnen.»

Die Anhänger des Hauselfs haben Massen an liebevoll beschrifteten Steinen mit Nachrichten an Dobby hinterlassen, teilweise allerdings auch Socken. Der Geschichte nach kann ein Hauself nur von seinem Dienst befreit werden, wenn ihm sein Herr ein Kleidungsstück schenkt.


Bildnachweis: © picture alliance / dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ballermann schon zum Saisonauftakt rappelvoll
Aus aller Welt

Am Ballermann kommt der Partybetrieb wieder auf Touren. Schon zum Auftakt ist im Bierkönig kaum noch ein Durchkommen. Der Andrang überrascht selbst den Chef vom Suffgeschwader.

weiterlesen...
20 Jahre Führerschein mit 17 - «Ein großer Erfolg»
Aus aller Welt

Jugendliche sollen früher ans Lenkrad, um Fahrpraxis zu sammeln: Als erstes Bundesland setzt Niedersachsen vor 20 Jahren auf den Führerschein mit 17. Das erntet viel Kritik - ganz anders als heute.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ballermann schon zum Saisonauftakt rappelvoll
Aus aller Welt

Am Ballermann kommt der Partybetrieb wieder auf Touren. Schon zum Auftakt ist im Bierkönig kaum noch ein Durchkommen. Der Andrang überrascht selbst den Chef vom Suffgeschwader.

weiterlesen...
20 Jahre Führerschein mit 17 - «Ein großer Erfolg»
Aus aller Welt

Jugendliche sollen früher ans Lenkrad, um Fahrpraxis zu sammeln: Als erstes Bundesland setzt Niedersachsen vor 20 Jahren auf den Führerschein mit 17. Das erntet viel Kritik - ganz anders als heute.

weiterlesen...