3. Oktober 2023 / Aus aller Welt

Großangelegte Suche nach vermisstem Fünfjährigen

Ein Junge ist am Montagabend spurlos von einem Spielplatz an der Saar verschwunden. Die Polizei bittet bei der Suche nach ihm um die Mithilfe aus der Bevölkerung.

Polizei, Feuerwehr und DLRG suchen nach einem verschwundenen Fünfjährigen.
von dpa

Ein Großaufgebot von Polizei und Feuerwehr sucht in Saarbrücken nach einem vermissten Fünfjährigen. Der Junge war am Montagabend spurlos von einem Spielplatz an der Saar verschwunden, wie die Polizei in Saarbrücken mitteilte. Die Suche konzentrierte sich aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Fluss unter anderem auf das Gewässer, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

An der Suche sind unter anderem DLRG, Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera und Drohnen beteiligt. Feuerwehrleute durchsuchten den Uferbereich, durchgehend suchten mehrere Streifen nach dem Jungen. Das Kind sei autistisch veranlagt und könne nicht sprechen. Vor unbekannten Personen laufe es weg. Den Angaben zufolge war der Fünfjährige zur Zeit seines Verschwindens barfuß. Die Polizei bat bei der Suche um Mithilfe aus der Bevölkerung.


Bildnachweis: © Lino Mirgeler/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zweiter Mensch nach Kuh-Kontakt mit Vogelgrippe infiziert
Aus aller Welt

In den USA grassiert bei Milchkühen die Vogelgrippe. Im April meldeten US-Behörden eine erste Übertragung auf dem Menschen. Nun hat sich ein weiterer Mitarbeiter eines Milchbauernhofs infiziert.

weiterlesen...
Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Aus aller Welt

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zweiter Mensch nach Kuh-Kontakt mit Vogelgrippe infiziert
Aus aller Welt

In den USA grassiert bei Milchkühen die Vogelgrippe. Im April meldeten US-Behörden eine erste Übertragung auf dem Menschen. Nun hat sich ein weiterer Mitarbeiter eines Milchbauernhofs infiziert.

weiterlesen...
Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Aus aller Welt

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...