8. Juli 2023 / Aus aller Welt

Hitze in Deutschland: Am Sonntag bis zu 38 Grad erwartet

Es wird heiß in Deutschland mit Temperaturen bis zu 38 Grad. Doch es gibt durchaus regionale Unterschiede.

Mit Wassersäcken versucht die Stadt Köln, den Bäumen am Rheinboulevard bei den aktuell hohen Temperaturen zu helfen.
von dpa

Am Sonntag müssen sich die Menschen in weiten Teilen Deutschlands gegen Gewitter und Höchsttemperaturen von bis zu 38 Grad wappnen. «Der Sonntag legt hinsichtlich der Temperaturen noch mal eine Schippe drauf», sagte die DWD-Meteorologin Sabine Krüger am Samstag in Offenbach. Der Wetterexpertin zufolge steigen die Temperaturen auf 30 bis 38 Grad. Die Höchstwerte werden demnach entlang des Oberrheins und Mains sowie vom Thüringer Becken bis in die Magdeburger Börde erreicht.

Neben der Hitze sollen am Nachmittag kräftige Gewitter aufziehen. Laut Krüger besteht besonders im Westen und Nordwesten «die Gefahr von heftigem Starkregen, größerem Hagel und schweren Sturmböen, vereinzelt auch orkanartigen Böen». Auch im südwestlichen Bergland und in den Alpen könnten Starkregen und kräftige Gewitter auftreten. Im Osten sei hingegen Sonnenschein und klarer Himmel angesagt.

Der Meteorologin zufolge verlagern sich die Gewitter zum Wochenbeginn in den Osten und in die Südosthälfte. Die Temperaturen gingen jedoch eher zögerlich zurück. Am Montag sollen die Temperaturen in der Südosthälfte auf über 30 Grad steigen, im Norden und Westen auf 23 bis 28 Grad. Am Dienstag seien Höchstwerte über 30 Grad im Norden sowie 35 Grad im Süden möglich.


Bildnachweis: © Roberto Pfeil/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Neue Mietobergrenzen im Kreis Gütersloh zum 1. Juli
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Mietobergrenzen für Bezieher von Bürgergeld und von Sozialhilfe werden zum 1. Juli angepasst. Dabei...

weiterlesen...
Spazieren hilft gegen Kreuzschmerzen
Aus aller Welt

Rückenschwimmen, Krafttraining oder Pilates: Um ihre Kreuzschmerzen zu lindern, versuchen Menschen vieles. Eine Studie aus Australien kommt zum Ergebnis, dass schon einfaches Spazieren helfen kann.

weiterlesen...
130 Einsatzkräfte auf dem Weg nach Gelsenkirchen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Wenn heute Abend Georgien auf Portugal trifft, sind bereits 130 Einsatzkräfte aus dem Kreis Gütersloh vor...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Leichen auf Müllkippe in Kenia: Weitere Körperteile gefunden
Aus aller Welt

Ein grausiger Fund mehrerer Frauenleichen auf einer Müllkippe erschüttert die kenianische Öffentlichkeit. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen - und sieht sich Misstrauen ausgesetzt.

weiterlesen...
Autofahrer rast durch Vilshofen - Sechs Passanten verletzt
Aus aller Welt

Ein Autofahrer auf der Flucht vor der Polizei fährt auf einem Stadtfest sechs Menschen an. Dennoch flüchtet er weiter.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Leichen auf Müllkippe in Kenia: Weitere Körperteile gefunden
Aus aller Welt

Ein grausiger Fund mehrerer Frauenleichen auf einer Müllkippe erschüttert die kenianische Öffentlichkeit. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen - und sieht sich Misstrauen ausgesetzt.

weiterlesen...
Autofahrer rast durch Vilshofen - Sechs Passanten verletzt
Aus aller Welt

Ein Autofahrer auf der Flucht vor der Polizei fährt auf einem Stadtfest sechs Menschen an. Dennoch flüchtet er weiter.

weiterlesen...