12. April 2023 / Aus aller Welt

Hoffnung auf Frühlingswetter in kommender Woche

Diese Woche wird das Wetter noch mäßig, es regnet viel, immerhin steigen die Temperaturen etwas. Doch ab Dienstag könnte der Frühling endlich in Deutschland loslegen - mit verbreitet bis zu 20 Grad.

Am Ostseestrand: In der nächsten Woche können die Menschen im Norden auf besonders viel Sonne hoffen.
von dpa

Mit ein bisschen Glück lässt sich in der kommenden Woche endlich milderes Frühlingswetter in Deutschland nieder. «Es bleibt noch ein kleines Fragezeichen, aber ab Dienstag sieht es nach deutlich mehr Sonnenschein und höheren Temperaturen aus», sagte der Meteorologe Simon Trippler vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Dann könne es verbreitet bis zu 20 Grad warm werden, teilweise seien sogar Werte bis 23 Grad möglich. Auf besonders viel Sonne könnten die Menschen im Norden hoffen.

Diese Woche bleibt das Wetter mäßig. So regnet es am Donnerstag in der Westhälfte häufig, auch kurze Gewitter sind möglich. Zudem weht der Wind im Nordwesten teils heftig. Besser sieht es in der Osthälfte aus, hier bleibt es überwiegend trocken, manchmal lässt sich die Sonne blicken. Die Temperaturen liegen zwischen 7 und 14 Grad.

Am Freitag bekommen die Menschen im Osten das Wetter mit vielen Wolken und etwas Regen, während es im Westen meist trocken bleibt. Am kühlsten wird der Tag in Südostbayern mit 7 Grad, am Niederrhein steigen die Werte dagegen bis auf 16 Grad.

Mit ähnlichen Temperaturen wird ins Wochenende gestartet, am Samstag regnet es immer wieder, im höheren Bergland kann es schneien.


Bildnachweis: © Bernd Wüstneck/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mann mit Hammer - Niedersachse kommt vor Haftrichter
Aus aller Welt

In der Nähe der Reeperbahn droht ein 39-Jähriger mit einem Hammer und wird von Polizisten angeschossen. Der Mann hat das Krankenhaus mittlerweile verlassen. Nun steht die Haftrichter-Entscheidung an.

weiterlesen...
Wartende Fußgänger an Ampel bei Unfall getötet
Aus aller Welt

Nach einem tödlichen Unfall in Nürtingen ermittelt die Polizei: Wie konnte es dazu kommen, dass ein Auto ungebremst in wartende Fußgänger an einer Ampel rast?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mann mit Hammer - Niedersachse kommt vor Haftrichter
Aus aller Welt

In der Nähe der Reeperbahn droht ein 39-Jähriger mit einem Hammer und wird von Polizisten angeschossen. Der Mann hat das Krankenhaus mittlerweile verlassen. Nun steht die Haftrichter-Entscheidung an.

weiterlesen...
Wartende Fußgänger an Ampel bei Unfall getötet
Aus aller Welt

Nach einem tödlichen Unfall in Nürtingen ermittelt die Polizei: Wie konnte es dazu kommen, dass ein Auto ungebremst in wartende Fußgänger an einer Ampel rast?

weiterlesen...