28. April 2022 / Aus aller Welt

In 25 Metern Höhe: Menschen in Kettenkarussell gefangen

Eine Fahrt im Kettenkarussell dauert für gewöhnlich nur einige Minuten - dann ist der Spaß wieder vorbei. Doch auf dem Volksfest «Öcher Bend» in Aachen kam es zu einer technischen Panne...

Besucher sitzen in 25 Metern Höhe in einem Kettenkarussell auf einem Volksfest in Aachen.
von dpa

Gefangen in einem Kettenkarussell 25 Meter über der Erde: Etwa eine Stunde haben 24 Volksfestbesucher am späten Mittwochabend in Aachen in luftiger Höhe ausharren müssen. Dann rettete die Feuerwehr die Fahrgäste, darunter vier Kinder, mit Drehleitern aus dem Karussell.

Anschließend hätten sie Decken umgelegt bekommen, da es bereits sehr kühl gewesen sei, sagte ein Feuerwehrsprecher am Donnerstagmorgen. Niemand sei verletzt worden.

Demnach kam das Fahrgeschäft auf dem Volksfest «Öcher Bend» wegen eines Defekts zum Stehen und fuhr nicht mehr herunter. Ob ein Ermittlungsverfahren eingeleitet werde, müsse noch geprüft werden, erklärte die Polizei.


Bildnachweis: © Ralf Roeger/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Junger Kater in der Brissestraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung ist ein grau-braun getigerter Kater als zugelaufen gemeldet worden. Das ca. ein Jahr alte Tier wurde...

weiterlesen...
Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...
Rollator-Club trifft sich wieder am 23. Februar
Stadt Verl

Unter dem Motto „Bewegung ist die beste Medizin“ trifft sich regelmäßig an jedem 2. und 4. Freitag im Monat der...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Studie zu sexualisierter Gewalt bei den Pfadfindern
Aus aller Welt

Tausende Kinder und Jugendliche in Deutschland sind bei den Pfadfindern. Auch dort gab es sexuelle Übergriffe. Diese sind nun erstmals in einer bundesweiten Studie aufgearbeitet worden.

weiterlesen...
Ermittlung wegen versuchten Mordes nach Angriff auf Schüler
Aus aller Welt

Zwei Kinder werden in Duisburg mit einem Messer angegriffen - und retten sich schwer verletzt in eine Grundschule. Der mutmaßliche Täter lässt sich widerstandslos festnehmen. Warum hat er zugestochen?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Studie zu sexualisierter Gewalt bei den Pfadfindern
Aus aller Welt

Tausende Kinder und Jugendliche in Deutschland sind bei den Pfadfindern. Auch dort gab es sexuelle Übergriffe. Diese sind nun erstmals in einer bundesweiten Studie aufgearbeitet worden.

weiterlesen...
Ermittlung wegen versuchten Mordes nach Angriff auf Schüler
Aus aller Welt

Zwei Kinder werden in Duisburg mit einem Messer angegriffen - und retten sich schwer verletzt in eine Grundschule. Der mutmaßliche Täter lässt sich widerstandslos festnehmen. Warum hat er zugestochen?

weiterlesen...