5. Oktober 2022 / Aus aller Welt

Junge Frau getötet - Polizei sucht Fotos und Videos

Am Montagnachmittag wurde die Leiche einer jungen Frau aus dem Fluss Prien in Bayern geborgen. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus und bittet um Hinweise.

In diesem Musikclub in Aschau am Chiemsee hat sich die 23-Jährige am Sonntagabend aufgehalten.
von dpa

Zur Aufklärung des gewaltsamen Todes einer jungen Frau in Oberbayern sucht die Polizei nach Foto- und Videoaufnahmen aus einem Musikclub. Gefragt sei Material, das von Sonntagabend an im «Eiskeller» in Aschau im Chiemgau oder im Umfeld der Disco gemacht worden sei, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Wer Bilder, Audiodateien oder Filme habe, könne diese der Polizei über einen Link im Internet zur Verfügung stellen.

Etwa 40 Ermittlerinnen und Ermittler versuchen, das Tötungsdelikt zu klären. «Es gibt noch sehr viele Leute, die wir vernehmen müssen», sagte der Polizeisprecher. Darunter seien Clubmitarbeiter und Hunderte Gäste, die von Sonntagabend an in der Disco waren. Das Opfer, eine 23-Jährige aus Aschau, hatte an dem Abend im «Eiskeller» gefeiert. Stunden später hatte ein Passant die Leiche der jungen Frau aus dem oberbayerischen Landkreis Rosenheim tot im Fluss Prien entdeckt - etwa zehn Kilometer vom Club entfernt.

«Die Obduktion ist am Montag erfolgt, aber die Untersuchungsergebnisse liegen uns noch nicht alle vor», sagte der Sprecher. Die Todesursache wollte er aus ermittlungstaktischen Gründen nicht nennen, aber fest stehe, dass die 23-Jährige gewaltsam starb. Ob auch ein Sexualdelikt vorliege, müsse noch ermittelt werden. «Wir schließen das nicht aus.»


Bildnachweis: © Uwe Lein/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Die Stadt, die zum deutschen Meister gehört: Leverkusen
Aus aller Welt

Die Fußballer von Bayer 04 kennt Deutschland nun - die Stadt, in der sie kicken, aber kaum. Leverkusen ist ein Ort, der zwar keinen Balkon am Rathaus hat, aber auch keine Allüren. Ein Besuch.

weiterlesen...
Kinderchirurgen warnen vor Magnetspielzeug
Aus aller Welt

Es gibt zwar keine Statistik, aber immer wieder verschlucken Kinder Magnete - teils mit schlimmen Folgen. Das kann sogar tödlich enden, so Mediziner.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Stadt, die zum deutschen Meister gehört: Leverkusen
Aus aller Welt

Die Fußballer von Bayer 04 kennt Deutschland nun - die Stadt, in der sie kicken, aber kaum. Leverkusen ist ein Ort, der zwar keinen Balkon am Rathaus hat, aber auch keine Allüren. Ein Besuch.

weiterlesen...
Kinderchirurgen warnen vor Magnetspielzeug
Aus aller Welt

Es gibt zwar keine Statistik, aber immer wieder verschlucken Kinder Magnete - teils mit schlimmen Folgen. Das kann sogar tödlich enden, so Mediziner.

weiterlesen...