5. Februar 2023 / Aus aller Welt

Karneval in Venedig eröffnet

Endlich wieder Karneval ohne Corona-Beschränkungen in Venedig: Die Lagunenstadt erinnert in diesem Jahr an die Ursprünge des Festivals im Mittelalter.

Der Karneval von Venedig in der historischen Lagunenstadt zieht Menschen aus der ganzen Welt an.
von dpa

Mit mittelalterlichen Kostümen und einer großen Einhorn-Büste haben Künstler und Schauspielerinnen den Karneval in Italiens Lagunenstadt Venedig eröffnet. Während der rund einstündigen Eröffnungsfeier am späten Samstagabend trieb ein Boot mit der Statue und tanzenden Darstellern unter den Augen Tausender Besucher am Ufer durch den zentralen Canal Grande. Am Sonntag durchquerten Karnevalisten in verschiedensten Kostümen auf verzierten Booten und den berühmten Gondeln die Kanäle der Stadt.

«Take Your Time For The Original Signs» («Nimm dir Zeit für die ursprünglichen Symbole») lautet das Motto der diesjährigen Ausgabe. Die Organisatoren wollen damit an die Ursprünge historischer Karnevalsfeste in Italien erinnern. Die Geschichte des Festivals in Venedig reicht bis ins Mittelalter zurück. Es ist damit auch ein Wahrzeichen der Stadt und nicht zuletzt ein Touristenmagnet.

Das Festival ist berühmt für seine aufwendigen Kostüme und die venezianischen Karnevalsmasken. Aus der ganzen Welt strömen meist Hunderttausende Gäste für die Feierlichkeiten in die norditalienische Stadt. Die Kommune ordnete deshalb für den Zeitraum des Karnevals (4. bis 21. Februar) an, bei Überfüllung der Gehwege, Abschnitte zu sperren oder die Besucher umzuleiten.

In den vergangenen Jahren lief das Festival drei Ausgaben lang unter Corona-Bedingungen ab. 2022 galt für Konzerte, Aufführungen in Theatern und Ausstellungen noch die 2G-Regel. Demnach waren zu diesem Zeitpunkt die heute aus dem Alltag in Italien verschwundenen Corona-Impfzertifikate oder Genesungsnachweise noch für den Zutritt vorgeschrieben.


Bildnachweis: © Antonio Calanni/AP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tsunami-Warnung nach heftigem Vulkanausbruch in Indonesien
Aus aller Welt

Der indonesische Vulkan Ruang spuckt seit Tagen Asche und Gestein. Teile des Feuerbergs könnten nun ins Meer stürzen. Tausende fliehen vor einem möglichen Tsunami - es wäre nicht das erste Mal.

weiterlesen...
Zahlreiche Autobahn-Unfälle wegen Hagel und heftigem Regen
Aus aller Welt

Es ist wieder kühler geworden in Deutschland - und mit Hagel, Regen und Schneeregen auch ungemütlicher. Das zeigt sich auch auf den Straßen, wo es am Abend und in der Nacht einige Unfälle gab.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tsunami-Warnung nach heftigem Vulkanausbruch in Indonesien
Aus aller Welt

Der indonesische Vulkan Ruang spuckt seit Tagen Asche und Gestein. Teile des Feuerbergs könnten nun ins Meer stürzen. Tausende fliehen vor einem möglichen Tsunami - es wäre nicht das erste Mal.

weiterlesen...
Zahlreiche Autobahn-Unfälle wegen Hagel und heftigem Regen
Aus aller Welt

Es ist wieder kühler geworden in Deutschland - und mit Hagel, Regen und Schneeregen auch ungemütlicher. Das zeigt sich auch auf den Straßen, wo es am Abend und in der Nacht einige Unfälle gab.

weiterlesen...