8. August 2022 / Aus aller Welt

«Oscar» sorgt für Sommerwetter - Regen nicht in Sicht

Ein Hochdruckgebiert bestimmt das Wetter in Deutschland. Es bleibt bis zum Wochenende sommerlich warm.

Weißblauer Himmel über dem Staffelsee in Oberbayern.
von dpa

Hoch «Oscar» sorgt in Deutschland für weiterhin sommerliche Temperaturen um 30 Grad. Nennenswerter Regen sei erstmal nicht in Sicht, sagte der Meteorologe Christian Herold vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach. Erst zum Wochenende könne sich das Hochdruckgebiet abschwächen.

Am Dienstag erwarten die Meteorologen Sonnenschein - nur im Norden und Osten können Quellwolken durchziehen. An der Ostsee kann es etwas regnen, ansonsten bleibt es bei Temperaturen zwischen 26 und 32 Grad trocken. Am wärmsten wird es im Südwesten. Nachts kühlt es auf 8 bis 17 Grad ab. Ähnlich geht es am Mittwoch weiter, wieder ist es verbreitet sonnig und trocken. Mit 27 bis 33 Grad wird es einen Hauch wärmer, nachts fallen die Werte erneut zum Teil deutlich unter die 20 Grad-Marke.

Am Donnerstag geht es mit dem sonnigen Wetter bei gleichen Temperaturen wie am Vortag weiter. Im Südosten und an den Alpen ziehen Quellwolken auf, es bleibt jedoch vorerst trocken. Erst in der Nacht sind einzelne Schauer und Gewitter möglich.


Bildnachweis: © Felix Hörhager/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Fünf Fundkatzen suchen ihr Zuhause
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind fünf Katzen als zugelaufen gemeldet worden. Ein blau-creme gestromter Kater (gefunden am 3....

weiterlesen...
Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...

Neueste Artikel

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...