7. Januar 2022 / Aus aller Welt

Polizei beschlagnahmt Unmengen an Waffen - Mann in Haft

Kriegswaffen, Messer, Bögen und Armbrüste: Die Polizei hat bei einem Mann aus der Nähe von Cuxhaven große Mengen an Waffen gefunden. Gegen den 61-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen.

Die Polizei hat bei einem Mann aus der Nähe von Cuxhaven Unmengen an Waffen sichergestellt.
von dpa

Nach dem Auffinden großer Mengen an Waffen ist ein Mann aus der Nähe von Cuxhaven in Untersuchungshaft gekommen.

Bei Durchsuchungen seien neben Betäubungsmitteln auch diverse Kurz- und Langwaffen, Kriegswaffen, Messer, Bögen, Armbrüste und Munition im hohen fünfstelligen Bereich gefunden worden, teilte die Polizei in Cuxhaven am Freitag mit. Für den Abtransport mussten mehrere Transporter eingesetzt werden.

Der Haftbefehl wurde bereits am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stade verhängt. Auch gegen die Lebensgefährtin des Mannes wurden den Angaben zufolge Ermittlungsverfahren eingeleitet, weil ein großer Teil der Gegenstände in ihrer Wohnung gefunden wurden.

Die Polizei war auf das Paar aufmerksam geworden, weil der Mann seine Lebensgefährtin bedroht und leicht verletzt hatte. Der 61-Jährige hatte sich widerstandslos festnehmen lassen und wurde zunächst in eine geschlossene Klinik eingewiesen. Auch weil es Hinweise auf scharfe Waffen gab, wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft mehrere Durchsuchungsbeschlüsse vom Amtsgericht Stade erlassen.


Bildnachweis: © David Inderlied/dpa/Symbolbild
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Rollator-Club trifft sich wieder am 26. April
Stadt Verl

Unter dem Motto „Bewegung ist die beste Medizin“ trifft sich regelmäßig an jedem 2. und 4. Freitag im Monat der...

weiterlesen...
Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erdrutsche und Überflutungen nach Dauerregen im Saarland
Aus aller Welt

Innerhalb eines Tages fällt im Saarland so viel Regen wie sonst nicht einmal in einem ganzen Monat. Orte werden überschwemmt, Häuser müssen evakuiert werden, Rettungskräfte sind im Dauereinsatz.

weiterlesen...
Explosion mit drei Toten: Spuren von Brandbeschleuniger
Aus aller Welt

Nach der Explosion und dem Feuer mit 3 Toten und 16 Verletzten in einem Düsseldorfer Wohn- und Geschäftshaus gibt es Hinweise auf Brandbeschleuniger. In einem Kiosk soll Benzin verschüttet worden sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erdrutsche und Überflutungen nach Dauerregen im Saarland
Aus aller Welt

Innerhalb eines Tages fällt im Saarland so viel Regen wie sonst nicht einmal in einem ganzen Monat. Orte werden überschwemmt, Häuser müssen evakuiert werden, Rettungskräfte sind im Dauereinsatz.

weiterlesen...
Explosion mit drei Toten: Spuren von Brandbeschleuniger
Aus aller Welt

Nach der Explosion und dem Feuer mit 3 Toten und 16 Verletzten in einem Düsseldorfer Wohn- und Geschäftshaus gibt es Hinweise auf Brandbeschleuniger. In einem Kiosk soll Benzin verschüttet worden sein.

weiterlesen...