29. März 2022 / Aus aller Welt

Mordkommission: Im Mülleimer entdecktes Baby wurde getötet

In Mönchengladbach entdeckt eine Frau in einem Mülleimer ein totes Neugeborenes. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise - und zeigt dazu die Einkaufstasche, in der das Baby versteckt war.

An der Stelle, an der der tote Säugling gefunden wurde, stehen ein Kreuz und Kerzen.
von dpa

Das am Montag in einem öffentlichen Mülleimer in Mönchengladbach gefundene Baby ist getötet worden.

Die Obduktion habe ergeben, dass das kleine Mädchen lebend zur Welt gekommen und an den Folgen von Gewalteinwirkungen gestorben sei, teilte die Polizei in Mönchengladbach am Dienstag mit. Die Polizei bildete eine Mordkommission.

Die Ermittler berichteten, noch sei unklar, woher das neugeborene Mädchen stamme. Die Polizei bat dringend um Angaben von Zeugen, die Beobachtungen vom Fundort mitteilen können. Die kleine Leiche war am Rand eines Parks in Mönchengladbach gefunden worden. Eine Passantin hatte das in einer Einkaufstasche versteckte tote Baby entdeckt. Die Polizei wies darauf hin, dass die Tüte von einem Mann wie von einer Frau abgelegt worden sein könnte. Mit der Tasche sei in der Vergangenheit vermutlich in einer Supermarkt-Filiale an der Straße Reyerhütte in der Nähe eingekauft worden.

Am Dienstag suchte die Polizei mit Spürhunden die Gegend um den Fundort am Rand eines Wohnviertels ab. Auch Befragungen wurden durchgeführt. Die Ermittler baten um Hinweise auf eine Frau oder ein Elternpaar, das möglicherweise eine Schwangerschaft verdrängt oder verborgen habe.


Bildnachweis: © Theo Titz/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Neue Mietobergrenzen im Kreis Gütersloh zum 1. Juli
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Mietobergrenzen für Bezieher von Bürgergeld und von Sozialhilfe werden zum 1. Juli angepasst. Dabei...

weiterlesen...
130 Einsatzkräfte auf dem Weg nach Gelsenkirchen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Wenn heute Abend Georgien auf Portugal trifft, sind bereits 130 Einsatzkräfte aus dem Kreis Gütersloh vor...

weiterlesen...
Wetterdienst erwartet örtliche Unwetter mit Starkregen
Aus aller Welt

In den kommenden Tagen kann es lokale Unwetter mit Starkregen geben. Wie wird das Wetter zum EM-Achtelfinale Deutschland gegen Dänemark am Samstagabend?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Blauzungenkrankheit festgestellt
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die so genannte Blauzungenkrankheit bei Schafen und Rindern wurde jetzt auch im Kreis Gütersloh...

weiterlesen...
Prozess um Tod eines Sechsjährigen in Österreich startet
Aus aller Welt

Der Vater bestreitet vehement jede Schuld am Tod seines Kindes. Seine Verteidigung will zeigen, dass die Ermittlungen mangelhaft waren. Viele Zeugen sollen helfen, die Vorwürfe zu bewerten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Prozess um Tod eines Sechsjährigen in Österreich startet
Aus aller Welt

Der Vater bestreitet vehement jede Schuld am Tod seines Kindes. Seine Verteidigung will zeigen, dass die Ermittlungen mangelhaft waren. Viele Zeugen sollen helfen, die Vorwürfe zu bewerten.

weiterlesen...
Studie: Wunsch und Wirklichkeit bei Kinderbetreuung zu zweit
Aus aller Welt

Viele Eltern streben laut einer Untersuchung eine progressive Aufteilung von Arbeit und Kindererziehung an. Doch in der Realität fallen viele in alte Rollenmodelle zurück. Warum?

weiterlesen...