7. September 2022 / Aus aller Welt

Vier Verdächtige nach Tötung von Neunjähriger wieder frei

Das Entsetzen ist groß: Ein Mädchen wird im englischen Liverpool erschossen. Wer sind die Täter? Die Ermittler suchen weiter nach ihnen.

Blumen liegen in der Nähe des Tatorts nach der Tötung einer Neunjährigen in Liverpool.
von dpa

Nach der Tötung eines neunjährigen Mädchens in Liverpool sind alle vier festgenommenen Verdächtigen wieder auf freiem Fuß. Die Männer seien gegen Auflagen aus dem Gewahrsam entlassen worden, teilte die Polizei in der nordenglischen Stadt am Mittwoch mit. Genauere Angaben machte sie nicht. Die Ermittlungen liefen auf Hochtouren weiter, hieß es lediglich.

Der Fall hatte landesweit für Entsetzen gesorgt. Die Neunjährige war am Abend des 22. August erschossen worden, als ein Mann auf der Flucht vor einem Schützen in ihr Haus stürmte. Der Verfolger feuerte durch die halb geöffnete Tür, verletzte die Mutter des Mädchens am Handgelenk und traf das Kind tödlich. Die Familie hat keine Verbindung zu den beiden Männern, die wahrscheinlich in einen brutalen Bandenkrieg um Drogen verstrickt sind.

Die Polizei nahm einen 34-Jährigen wegen Mordverdachts sowie drei Männer im Alter von 29, 34 und 41 Jahren wegen des Verdachts der Beihilfe fest. Zuvor hatten die Behörden in einem ungewöhnlichen Schritt auch die Unterwelt um Hilfe gebeten. Nun geht die Suche nach den mutmaßlichen Tätern von vorne los.


Bildnachweis: © Peter Byrne/PA Wire/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Neue Mietobergrenzen im Kreis Gütersloh zum 1. Juli
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Mietobergrenzen für Bezieher von Bürgergeld und von Sozialhilfe werden zum 1. Juli angepasst. Dabei...

weiterlesen...
130 Einsatzkräfte auf dem Weg nach Gelsenkirchen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Wenn heute Abend Georgien auf Portugal trifft, sind bereits 130 Einsatzkräfte aus dem Kreis Gütersloh vor...

weiterlesen...
Wetterdienst erwartet örtliche Unwetter mit Starkregen
Aus aller Welt

In den kommenden Tagen kann es lokale Unwetter mit Starkregen geben. Wie wird das Wetter zum EM-Achtelfinale Deutschland gegen Dänemark am Samstagabend?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Prozess um Tod eines Sechsjährigen in Österreich startet
Aus aller Welt

Der Vater bestreitet vehement jede Schuld am Tod seines Kindes. Seine Verteidigung will zeigen, dass die Ermittlungen mangelhaft waren. Viele Zeugen sollen helfen, die Vorwürfe zu bewerten.

weiterlesen...
Studie: Wunsch und Wirklichkeit bei Kinderbetreuung zu zweit
Aus aller Welt

Viele Eltern streben laut einer Untersuchung eine progressive Aufteilung von Arbeit und Kindererziehung an. Doch in der Realität fallen viele in alte Rollenmodelle zurück. Warum?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Prozess um Tod eines Sechsjährigen in Österreich startet
Aus aller Welt

Der Vater bestreitet vehement jede Schuld am Tod seines Kindes. Seine Verteidigung will zeigen, dass die Ermittlungen mangelhaft waren. Viele Zeugen sollen helfen, die Vorwürfe zu bewerten.

weiterlesen...
Studie: Wunsch und Wirklichkeit bei Kinderbetreuung zu zweit
Aus aller Welt

Viele Eltern streben laut einer Untersuchung eine progressive Aufteilung von Arbeit und Kindererziehung an. Doch in der Realität fallen viele in alte Rollenmodelle zurück. Warum?

weiterlesen...