20. August 2023 / Aus aller Welt

Zehn Menschen bei Autounfall in Niedersachsen verletzt

Ein 26-jähriger Autofahrer wollte am Samstagabend in Damme nach links abbiegen und übersah dabei das Auto eines 20-jährigen Fahrers im Gegenverkehr. Das hatte fatale Folgen.

Bei einem Frontalzusammenstoß sind zahlreiche Menschen verletzt worden, eine Person davon schwer.
von dpa

Bei einem Unfall nördlich von Osnabrück sind zehn Menschen verletzt worden, eine Person davon schwer. Ein 26-jähriger Autofahrer wollte am Samstagabend in Damme nach links abbiegen und übersah dabei das Auto eines 20-jährigen Fahrers im Gegenverkehr, wie die Polizei mitteilte. Die beiden Wagen stießen frontal zusammen.

Laut Polizei wurde zudem ein drittes Auto beschädigt. Alle Verletzten kamen in ein Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens war am Sonntag noch unklar. Zuvor hatte die OM-Mediengruppe darüber berichtet.


Bildnachweis: © Rolf Haß/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Neue Mietobergrenzen im Kreis Gütersloh zum 1. Juli
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Mietobergrenzen für Bezieher von Bürgergeld und von Sozialhilfe werden zum 1. Juli angepasst. Dabei...

weiterlesen...
130 Einsatzkräfte auf dem Weg nach Gelsenkirchen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Wenn heute Abend Georgien auf Portugal trifft, sind bereits 130 Einsatzkräfte aus dem Kreis Gütersloh vor...

weiterlesen...
Wetterdienst erwartet örtliche Unwetter mit Starkregen
Aus aller Welt

In den kommenden Tagen kann es lokale Unwetter mit Starkregen geben. Wie wird das Wetter zum EM-Achtelfinale Deutschland gegen Dänemark am Samstagabend?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auto rast in Pariser Restaurant - Ein Toter und Verletzte
Aus aller Welt

In einem Pariser Restaurant sitzen Menschen gerade beim Abendessen, als ein Auto in die Außenterrasse kracht. Ein Mensch stirbt und es gibt Schwerverletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

weiterlesen...
RKI: Zahl akuter Atemwegserkrankungen gesunken
Aus aller Welt

Das RKI meldet einen Rückgang an akuten Atemwegserkrankungen. Die Zahl der Corona-Infektionen allerdings steigt weiterhin leicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Auto rast in Pariser Restaurant - Ein Toter und Verletzte
Aus aller Welt

In einem Pariser Restaurant sitzen Menschen gerade beim Abendessen, als ein Auto in die Außenterrasse kracht. Ein Mensch stirbt und es gibt Schwerverletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

weiterlesen...
RKI: Zahl akuter Atemwegserkrankungen gesunken
Aus aller Welt

Das RKI meldet einen Rückgang an akuten Atemwegserkrankungen. Die Zahl der Corona-Infektionen allerdings steigt weiterhin leicht.

weiterlesen...