26. April 2023 / Aus aller Welt

Zwölfjährige erschossen - Lebenslang für drei Männer

Eine Zwölfjährige wird auf offener Straße erschossen. Sie soll einem Konflikt zwischen rivalisierenden Gangs zum Opfer gefallen sein. Ein Gericht in Schweden sprach jetzt ein Urteil.

Menschen stehen neben Blumen und Kerzen auf einen Parkplatz, wo die zwölfjährige Adriana aus einem vorbeifahrenden Auto heraus erschossen wurde (Archivbild).
von dpa

Drei Männer sind in Schweden unter anderem wegen Mordes an einem zwölfjährigen Mädchen zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Sie wurden außerdem wegen Mordversuchs an sieben weiteren Menschen bei demselben Vorfall sowie weiteren Straftaten verurteilt, wie das Amtsgericht Södertörn südlich von Stockholm am Mittwoch bekanntgab. Zwei dieser sieben Personen seien die eigentlichen Ziele der Täter gewesen.

Die Angeklagten hatten die Tat abgestritten. Die Anwältinnen von zweien von ihnen kündigten nach Angaben der Nachrichtenagentur TT bereits an, gegen das Urteil in Berufung gehen zu wollen.

Die zwölfjährige Adriana wurde am 2. August 2020 in der Gemeinde Botkyrka südlich von Stockholm nahe einer Tankstelle aus einem vorbeifahrenden Auto heraus erschossen, als sie mit ihrem Hund Gassi ging. Sie soll dabei einem Konflikt zwischen rivalisierenden Gangs in der Gegend zum Opfer gefallen sein. Der Fall führte in Schweden zu großer Fassungslosigkeit, auch weil das skandinavische EU-Land seit längerer Zeit mit einer um sich greifenden Bandenkriminalität ringt, bei der auch immer wieder Unbeteiligte in Schusslinien geraten.


Bildnachweis: © Ali Lorestani/TT NEWS AGENCY via AP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Neue Mietobergrenzen im Kreis Gütersloh zum 1. Juli
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Mietobergrenzen für Bezieher von Bürgergeld und von Sozialhilfe werden zum 1. Juli angepasst. Dabei...

weiterlesen...
130 Einsatzkräfte auf dem Weg nach Gelsenkirchen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Wenn heute Abend Georgien auf Portugal trifft, sind bereits 130 Einsatzkräfte aus dem Kreis Gütersloh vor...

weiterlesen...
Wetterdienst erwartet örtliche Unwetter mit Starkregen
Aus aller Welt

In den kommenden Tagen kann es lokale Unwetter mit Starkregen geben. Wie wird das Wetter zum EM-Achtelfinale Deutschland gegen Dänemark am Samstagabend?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auto rast in Pariser Restaurant - Ein Toter und Verletzte
Aus aller Welt

In einem Pariser Restaurant sitzen Menschen gerade beim Abendessen, als ein Auto in die Außenterrasse kracht. Ein Mensch stirbt und es gibt Schwerverletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

weiterlesen...
RKI: Zahl akuter Atemwegserkrankungen gesunken
Aus aller Welt

Das RKI meldet einen Rückgang an akuten Atemwegserkrankungen. Die Zahl der Corona-Infektionen allerdings steigt weiterhin leicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Auto rast in Pariser Restaurant - Ein Toter und Verletzte
Aus aller Welt

In einem Pariser Restaurant sitzen Menschen gerade beim Abendessen, als ein Auto in die Außenterrasse kracht. Ein Mensch stirbt und es gibt Schwerverletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

weiterlesen...
RKI: Zahl akuter Atemwegserkrankungen gesunken
Aus aller Welt

Das RKI meldet einen Rückgang an akuten Atemwegserkrankungen. Die Zahl der Corona-Infektionen allerdings steigt weiterhin leicht.

weiterlesen...