12. Mai 2020 / In Verl entdeckt...

Der Verler Lebensbaum

erinnert an das Wirken von Pfarrer Ferdinand Kühlmann

Der Verler Lebensbaum wird auch früchtetragender Lebensbaum genannt. Denn das Kunstwerk soll an das Wirken des Pfarrers Ferdinand Kühlmann erinnern. 

Bildhauer Bruno Buschmann hat den Verler Lebensbaum im Jahre 1986 fertiggestellt und beschroeb das Kunstwerk als Zeichen für die besondere Arbeit des Pfarrer Kühlmanns. Seine Arbeit hat bis in die damalige Zeit Frühte getragen und aus diesem Grund gilt der früchtetragende Lebensbaum als Hommage an Ferdinand Kühlmann. 

Seit der Fertigstellung des Lebensbaums bildet dieser das Zentrum des Kühlmannplatzes in Verl. Dieser befindet sich direkt vor dem Verler Schulzentrum. 

Ein wunderbares Kunstwerk, welches dem Platz ein ganz besonderes Element verleiht!

Meistgelesene Artikel

Corona: Was gilt ab dem 7. Mai für NRW?
Aktueller Hinweis

Aktuelle Informationen von der Landesregierung

weiterlesen...
Maifeiertag 2020
Allgemein

Maßnahmen der Polizei in Zeiten der geltenden Coronaschutzverordnung

weiterlesen...
Freibad wieder geöffnet
Aufklärung

Auch der Dauerkartenverkauf läuft

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Neue Stellenangebote in unserem Jobportal
Karriere

Kreative Allroundtalente gesucht

weiterlesen...
Pfingstbrunch: leckere Quarkbrötchen
Rezepte

So zaubert Ihr im Handumdrehen leckere Quarkbrötchen!

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Mal- und Schreibwettbewerb
In Verl entdeckt...

Bilder und Texte im Schaufenster des Jugendamtes ausgestellt

weiterlesen...