11. Oktober 2023 / Kreis Gütersloh

Barrierefreie Rampe wird erneuert

Rheda-Wiedenbrück. Das Kreishaus in Wiedenbrück bekommt einen neuen barrierefreien Zugang. Die Praxis habe gezeigt,...

von Isabelle Gruschke

Rheda-Wiedenbrück. Das Kreishaus in Wiedenbrück bekommt einen neuen barrierefreien Zugang. Die Praxis habe gezeigt, dass die bisherige Rampe links am Haupteingang eine zu steile Steigung hat, über die geheingeschränkte Personen sowie Rollstuhlfahrende nur schwer ins Gebäude ge-langen. Empfohlen werde generell eine Steigung von maximal sechs Prozent. Kreisarchitekt Aljoscha Hölscher kümmert sich um das Projekt, das am kommenden Montag, 16. Oktober, starten wird. Die Bauarbeiten dauern etwa zwei Wochen, sodass die neue Rampe im November einsatzbereit ist. Bis dahin gibt es keinen barrierefreien Zugang am Kreishaus Wiedenbrück.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Getötete Valeriia: Ermittler haben noch keine heiße Spur
Aus aller Welt

Der gewaltsame Tod der neunjährigen Valeriia aus dem sächsischen Döbeln hat Entsetzen ausgelöst. Die Ermittler suchen fieberhaft nach dem oder den Tätern. Die Menschen trauern und gedenken.

weiterlesen...
Mann bei SEK-Einsatz in Hamburg erschossen
Aus aller Welt

Ein Feuerwehreinsatz in Hamburg nimmt eine unerwartete Wendung: Zunächst kümmern sich die Rettungskräfte um einen Mann mit Verbrennungen. Dann aber fallen Schüsse.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Herausragendes ehrenamtliches Engagement würdigen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Der Kreis Gütersloh lobt 2024 zum dritten Mal den Heimat-Preis NRW aus. Ziel ist es, herausragendes...

weiterlesen...
Personalkosten werden reduziert
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Abteilung Jugend des Kreises Gütersloh baut eine befristete Stelle frühzeitig ab. Die Vollzeitstelle...

weiterlesen...