14. Februar 2024 / Kreis Gütersloh

Führerscheinstelle nächsten Mittwoch geschlossen

Gütersloh. Die Führerscheinstelle bleibt am kommenden Mittwoch, 21. Februar, aufgrund einer internen Veranstaltung...

von Isabelle Gruschke

Gütersloh. Die Führerscheinstelle bleibt am kommenden Mittwoch, 21. Februar, aufgrund einer internen Veranstaltung geschlossen.

Wer eine dringende Frage rund um den Führerschein hat, kann sich per Telefon bei der Hotline der Abteilung Straßenverkehr unter 05241 85-1200 oder per E-Mail unter abt22@kreis-guetersloh.de melden. Die anderen Bereiche des Straßenverkehrsamtes wie beispielsweise die Zulassungsstelle sind wie gewohnt für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Wer einen Termin vereinbaren möchte, kann dies über das Online-Buchungsportal auf der Homepage www.kreis-guetersloh.de

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schauriges Wochenende erwartet
Aus aller Welt

Der Deutsche Wetterdienst sendet «arktische Aprilgrüße». In den Mittelgebirgen schneit es wieder.

weiterlesen...
Nach Einsturz in Kopenhagen Arbeiten an fragiler Börse
Aus aller Welt

Nachdem in Kopenhagen Teile der ausgebrannten Hälfte der alten Börse zusammengefallen sind, versuchen Einsatzkräfte nun zu retten, was noch zu retten ist.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Ich habe meine Leidenschaft für den Beruf wiederentdeckt“
Kreis Gütersloh

Herzebrock-Clarholz. „Unser Tag beginnt um acht Uhr morgens mit einem gemeinsamen Frühstück“, erzählt Simone...

weiterlesen...
Jobcenter geht in Vermittlungsoffensive
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Trotz der aktuellen Wirtschaftslage und den Fluchtbewegungen aus Kriegsgebieten konnten im ersten Quartal...

weiterlesen...