16. Mai 2024 / Kreis Gütersloh

Netzentwicklungsplan Strom im Kreis Gütersloh

Gütersloh. In der Sitzung des Ausschusses für Klima und Umwelt am gestrigen Mittwoch, 15. Mai, informierte die...

von Lena Baron

Gütersloh. In der Sitzung des Ausschusses für Klima und Umwelt am gestrigen Mittwoch, 15. Mai, informierte die Verwaltung die Mitglieder über die Grundlagen des Netzentwicklungsplanes Strom. Mit diesem soll eine sichere Stromversorgung in Deutschland geschaffen werden. Der Plan wird deutschlandweit von vier verschiedenen Übertragungsnetzbetreibern erarbeitet und entworfen – für den Kreis Gütersloh macht das die Firma Amprion.

Der aktuelle Netzentwicklungsplan (NEP) wurde am 1. März dieses Jahres durch die Bundesnetzagentur bestätigt. Inwieweit der Kreis Gütersloh von möglichen Maßnahmen betroffen sein könnte, erklärte Dr. Lisa Teckentrup, Abteilung Umwelt des Kreises Gütersloh. Als eine Maßnahme aus dem NEP stellte sie den Phasenschieber OWL vor, der eine Überlastung des Netzes verhindern soll.

Weitere Maßnahmen des NEP sind die Sicherstellung von Leitungsstrukturen. So erstreckt sich zum Beispiel ein Suchraum für weitere Leitungsbauvorhaben von Niedersachsen bis Baden-Württemberg. Der Kreis Gütersloh liegt innerhalb dieses breit gefassten Betrachtungskorridors. Dabei gibt der Netzentwicklungsplan nur die Start- und Endpunkte an. Das ist im Norden Alfstedt, östlich von Bremerhaven, und im Süden Hüffenhardt im Odenwald. Ob die Stromtrasse letztendlich durch den Kreis Gütersloh verlaufen könnte, entscheidet sich erst im Rahmen der konkreten Planung.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Zerreißt das Herz» - Valeriia wurde Opfer eines Verbrechens
Aus aller Welt

Mit ihrer Mutter ist die kleine Valeriia vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland geflohen. Doch hier wurde sie Opfer eines Verbrechens. Nach über einer Woche banger Suche gibt es traurige Gewissheit.

weiterlesen...
Anbau in Cannabis Clubs könnte sich verzögern
Aus aller Welt

Mit der Legalisierung von Cannabis war die Euphorie groß. Dutzende Clubs gründeten sich, um gemeinschaftlich Gras anzubauen. Doch die Bürokratie hat den Vereinen einen Dämpfer versetzt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der lange Weg zur Forschungseinrichtung
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Der große Wille zur Ansiedlung einer Forschungseinrichtung ist da. Deshalb wurde die Verwaltung gebeten,...

weiterlesen...
OWL GmbH mit neuer Strategie und neuem Finanzierungsmodell
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Unter Beteiligung aller Gesellschafter hat sich die OWL GmbH einen Strategieprozess verordnet. Die...

weiterlesen...