10. Juni 2024 / Kreis Gütersloh

Vier Schulen aus dem Kreis Gütersloh ausgezeichnet

Das Land NRW zeichnet jährlich Schulen, die sich besonders für die Vermittlung von Medienkompetenz einsetzen, mit dem...

von Saskia Henning

Das Land NRW zeichnet jährlich Schulen, die sich besonders für die Vermittlung von Medienkompetenz einsetzen, mit dem Abzeichen ‚Medienscouts NRW-Schule‘ aus. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler dazu zu ermutigen, Verantwortung zu übernehmen und Gefahren im Netz schneller zu erkennen. Die Weitergabe des Wissens erfolgt durch den sogenannten ‚Peer-Ansatz‘ – die ausgebildeten Medienscouts geben ihr Wissen an ihre Mitschülerinnen und Mitschüler weiter. Im Kreis Gütersloh erhielten in diesem Jahr vier Schulen das Siegel vom Land NRW, darunter das Evangelische Gymnasium Werther, das Gymnasium Verl, die Janusz Korczak-Gesamtschule und das Städtische Gymnasium Gütersloh. Drei der Schulen erhielten außerdem das Sonderabzeichen ‚Medienscouts NRW-Schule gegen Cybermobbing‘.

Im Kreis Gütersloh organisiert das Kreismedienzentrum die Ausbildung der Medienscouts und ihrer Lehrkräfte zu Beratungsfachkräften. „Wir als Medienzentrum unterstützen die Ausbildung der Medienscouts sehr gerne. Es ist klasse, wenn junge Menschen freiwillig Verantwortung übernehmen und ihre Mitschülerinnen und Mitschüler auf Augenhöhe zum Thema Medien beraten können“, so Jasmine Buschmann vom Kreismedienzentrum.

Um als ‚Medienscouts NRW-Schule‘ ausgezeichnet zu werden, müssen die Schulen verschiedene Kriterien erfüllen. Dies beinhaltet unter anderem, dass Medienkompetenz als fester Schwerpunkt im Schulprogramm verankert ist. Die Medienscouts organisieren zudem Aktivitäten zum Thema in verschiedenen Jahrgangsstufen. Projekte, die sie an unterschiedlichen Schulen in NRW durchgeführt haben, sind beispielsweise die Etablierung einer Smartphone-Sprechstunde für Senioren, Workshops gegen Cybermobbing oder geleistete Aufklärungsarbeit zum Thema Fakenews. Seit 2011 wurden 158 Schulen in NRW mit dem Siegel ausgezeichnet, das jeweils für ein Schuljahr gilt.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Zerreißt das Herz» - Valeriia wurde Opfer eines Verbrechens
Aus aller Welt

Mit ihrer Mutter ist die kleine Valeriia vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland geflohen. Doch hier wurde sie Opfer eines Verbrechens. Nach über einer Woche banger Suche gibt es traurige Gewissheit.

weiterlesen...
Anbau in Cannabis Clubs könnte sich verzögern
Aus aller Welt

Mit der Legalisierung von Cannabis war die Euphorie groß. Dutzende Clubs gründeten sich, um gemeinschaftlich Gras anzubauen. Doch die Bürokratie hat den Vereinen einen Dämpfer versetzt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der lange Weg zur Forschungseinrichtung
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Der große Wille zur Ansiedlung einer Forschungseinrichtung ist da. Deshalb wurde die Verwaltung gebeten,...

weiterlesen...
OWL GmbH mit neuer Strategie und neuem Finanzierungsmodell
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Unter Beteiligung aller Gesellschafter hat sich die OWL GmbH einen Strategieprozess verordnet. Die...

weiterlesen...