Wetter | Verl
28,1 °C

Servet Hajrullahi aus Verl übernimmt Kiosk im Freibad

Servet Hajrullahi aus Verl übernimmt Kiosk im Freibad


Servet Hajrullahi aus Verl übernimmt Kiosk im Freibad
 
Der Kiosk im Verler Freibad hat einen neuen Pächter: Servet Hajrullahi aus Verl, Inhaber der Pizzeria Casa Nostra im Schloß Holter Ortsteil Sende, übernimmt ab dieser Saison den Verkauf von Speisen und Getränken an die Badegäste. Die vorherigen Pächter Luise und Egon Fortkord hatten den Kiosk bekanntlich zum Jahresende nach insgesamt 40 Jahren abgegeben. Servet Hajrullahi freut sich, neben der Pizzeria, die er seit 2010 betreibt, nun ein zweites berufliches Standbein in Verl aufbauen zu können, wo er mit seiner Familie seit vielen Jahren lebt. Der 40-jährige Gastronom möchte das bisherige Angebot des Kiosks beibehalten, aber auch neue Ideen umsetzen. So soll es zum Beispiel neben Eis, Pommes, Curry- und Bockwurst an besonderen Tagen auch Pizza geben – frisch gebacken aus dem Pizzaofen. 
 
„Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Familie Fordkort für die langjährige Treue bedanken. Sie haben unsere Badegäste 40 Jahre lang bestens versorgt“, sagt Bürgermeister Michael Esken. „Gleichzeitig wünsche ich unserem neuen Partner Servet Hajrullahi und seinem Team einen guten Start und eine erfolgreiche Saison.“

Teile diesen Artikel: