9. Juni 2021 / Polizei

77-jährige Fahrradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Gesamtsachschaden im vierstelligen Bereich

Polizeimeldung

Am Montagnachmittag (07.06., 16.13 Uhr) verletzte sich eine 77-jährige Fahrradfahrerin bei einem Unfall im Einmündungsbereich Waldstraße/ Trakehner Straße schwer.

Die 77-jährige Fahrradfahrerin befuhr die Waldstraße auf dem Geh- Radweg in Fahrtrichtung Verler Straße. Zeitgleich befuhr ein 52-jähriger Audi-Fahrer die Trakehner Straße in Richtung Waldstraße. Im Einmündungsbereich kam es dabei zu einem Zusammenstoß zwischen beiden. Die Fahrradfahrerin aus Gütersloh stürzte zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Der Audi-Fahrer aus Rietberg verletzte sich nicht.

Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 3500 Euro.

(Pressemitteilung der Polizei Gütersloh)

Meistgelesene Artikel

Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden
Polizei

Fahrer kommt aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab

weiterlesen...
Neue Coronaschutz-Verordnung tritt in Kraft
Aktuell

Sie gilt zunächst bis einschließlich 17. September 2021

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Sommer, Sonne und frischer Wind
Good Vibes

Kinderfreizeit in Cuxhaven

weiterlesen...
Fall Gabby Petito: Jetzt ist auch der Freund verschwunden
Aus aller Welt

Es wird weiterhin fieberhaft nach der vermissten Gabby Petito gesucht. Jetzt ist auch ihr 23-jähriger Freund verschwunden, der bisher hartnäckig geschwiegen hatte.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden
Polizei

Fahrer kommt aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab

weiterlesen...