28. Februar 2020 / Polizei

PKW schleudert in Gegenverkehr

Verlerin wird schwerverletzt

POL-GT: PKW schleudert in Gegenverkehr - Verlerin wird schwerverletzt

Rietberg (SL) - Am Donnerstag (27.02.2020, 15.39 Uhr) befuhr eine 23-jährige Verlerin mit ihrem Ford Fiesta die Westerwieher Straße aus Richtung Torfweg kommend in Fahrtrichtung Westerwiehe. Hierbei übersah sie einen vor ihr fahrenden 28-jährigen Rietberger, der mit seinem Ford Focus nach links in die Markenstraße in Fahrtrichtung Neuenkirchen abbiegen wollte und verkehrsbedingt anhalten musste. Durch die Kollision wurde der Focus des Rietbergers in Richtung des rechten Fahrbahnrandes geschoben, während der Fiesta Verlerin auf die Fahrspur des Gegenverkehrs schleuderte. Dort prallte das Fahrzeug mit der Fahrerseite auf den entgegenkommenden VW Golf eines 27-jährigen Delbrückers. Der Fiesta wurde durch den Zusammenprall so stark deformiert, dass die junge Frau nur über die Beifahrerseite geborgen werden konnte. Die Fiesta-Fahrerin wurde schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt und in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden wird auf ungefähr 25000 Euro geschätzt. Die Westerwieher Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für zirka zwei Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Meistgelesene Artikel

Sommer, Sonne und frischer Wind
Good Vibes

Kinderfreizeit in Cuxhaven

weiterlesen...
Zwei neue Schulleiterinnen begrüßt
Wissenswertes

Grundschulen in Verl und Sürenheide

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Drosten: Corona-Herbstwelle deutet sich mancherorts an
Aus aller Welt

Steht Deutschland vor einer neuen Corona-Welle? Virologe Drosten sieht auf jeden Fall Anzeichen.

weiterlesen...
Verstorbene Mini-Kuh als kleinste Kuh der Welt anerkannt
Aus aller Welt

Die Mini-Kuh Rani wurde gerade einmal 50,8 Zentimeter hoch - das machte sie in Bangladesch zum Medienstar. Nun wurde sie auch vom Guiness Buch der Rekorde gekürt.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden
Polizei

Fahrer kommt aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab

weiterlesen...