29. Februar 2020 / Polizei

Versuchter Einbruch in Kaunitz

61-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses vernahm laute Klopfgeräusche.

POL-GT: Versuchter Einbruch in Kaunitz

Verl (MK) - Am Donnerstagmittag (27.02., 13.45 Uhr) vernahm eine 61-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses am Akazienweg in Verl-Kaunitz laute Klopfgeräusche.

Nach einem Blick aus dem Fenster, beobachtete die Bewohnerin zwei unbekannte Frauen, die vor dem Haus standen. Kurz darauf versuchten die Täterinnen ein Erkerfenster aufzuhebeln. Als sie die Bewohnerin bemerkten, flüchteten die Frauen noch vor dem Eintreffen der zwischenzeitlich verständigten Polizeikräfte.

Die Täterinnen können wie folgt beschrieben werden: Beide Frauen waren zwischen 20 - 30 Jahre alt und zwischen 1,65 - 1,75 Meter groß. Die eine Frau war etwas kräftig, die Andere hatte eine dünne Statur. Eine der Frauen trug helle Bekleidung, die zweite Frau trug dunkle Kleidung.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Meistgelesene Artikel

Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden
Polizei

Fahrer kommt aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab

weiterlesen...
Sommer, Sonne und frischer Wind
Good Vibes

Kinderfreizeit in Cuxhaven

weiterlesen...
Aktuelle Stellenangebote der Stadt Rheda-Wiedenbrück
Karriere

Abteilung Straßenunterhaltung und Abteilung Gärtnerei

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Frauenleiche von Hamm: Verdächtiger erneut festgenommen
Aus aller Welt

Er war schon einmal festgesetzt worden, kam aber wieder frei. Jetzt konnten jedoch neue Spuren gesichert werden, die zu einer erneuten Festnahme des Verdächtigen führten.

weiterlesen...
Missbrauchsprozess: R. Kelly will nicht aussagen
Aus aller Welt

Die Entscheidung im Missbrauchsprozess rückt näher. R. Kelly will sich zu den Vorwürfen allerdings nicht äußern.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden
Polizei

Fahrer kommt aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab

weiterlesen...