4. November 2021 / Polizeimeldung

Betrügerische Inkassoschreiben im Umlauf

Die Polizei warnt

Mehrere Geschädigte meldeten sich in den vergangenen Tagen bei der Polizei und machten Angaben über offensichtlich gefälschte Schreiben einer Inkassofirma. Besonders perfide ist, dass dem Schreiben eine Einzugsermächtigung, verbunden mit der Aufforderung diese ausgefüllt zurückzusenden, beigelegt ist. In dem Schreiben bezieht sich die angebliche Firma auf die nicht bezahlte Leistung eines angeblichen Gewinnspiel-Abonnements.

Die Polizei warnt. Füllen Sie auf keinen Fall die Einzugsermächtigung aus. Machen Sie niemals Angaben über ihre Kontodaten etc.. Unterschreiben Sie keine Verträge, wenn Sie sich über den Inhalt nicht sicher sind.

(Pressemeldung der Polizei Gütersloh)

Meistgelesene Artikel

Sender Straße gesperrt
Aktueller Hinweis

Ersatzhaltestellen für Busverkehr

weiterlesen...
Kleine Highlights für Deine Silvesterparty
Rezepte

Glückskekse selber backen

weiterlesen...
Rodungsarbeiten in der ersten Januarwoche
Aktueller Hinweis

Sperrungen auf dem Kühlmannplatz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stumpfe Gewalt ist Ursache für Tod des 14-Jährigen
Aus aller Welt

Der gewaltsame Tod eines Teenagers in Wunstorf hat Entsetzen und viele Fragen ausgelöst. Nun steht zumindest die Todesursache eindeutig fest.

weiterlesen...
Ministerin sieht «Gefühl der Angst» nach Angriff im Zug
Aus aller Welt

Die Messerattacke im Regionalzug von Kiel nach Hamburg hinterlässt bei vielen Menschen tiefe Spuren. Karin Prien sucht das Gespräch mit Lehrern und Mitschülern der beiden getöteten Jugendlichen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ladendiebe durch zivile Polizeibeamte ertappt
Polizeimeldung

Dienstagmittag (13.09., 12.45 Uhr)

weiterlesen...
Ferienzeit ist Reisezeit
Polizeimeldung

Hinweise der Polizei für eine sichere Fahrt in den Urlaub

weiterlesen...