21. August 2020 / Sport

Dominik Sollfrank verlässt den SC Verl

Der SCV wünscht alles Gute für die Zukunft

Dominik Sollfrank verlässt den SC Verl

Der Sportclub Verl teilte am Donnerstag mit, dass Dominik Sollfrank den Verein verlässt.

Dominik Sollfrank richtet sich mit Dankbarkeit an den SC Verl: "Ich möchte mich für das Vertrauen und das Verständnis bedanken, meine Vertrag aus privaten Gründen aufzulösen. Ich drücke dem Sportclub in Liga 3 die Daumen. Die Mannschaft, das Trainerteam und das Team hinter dem Team werde ich, auch nach kurzer Zeit, vermissen."

Guerino Capretti findet den Abgang sehr schade: "Dominik ist am Ende des Trainingslagers auf uns zu gekommen und hat uns über seine Wünsche / Pläne informiert. Für uns ist es natürlich sehr schade. Wir verlieren einen Spieler mit enormem Potenzial. Natürlich haben wir alles versucht. Aber sein Entschluss steht."

Der Sportclub Verl wünscht Dominik für seinen Weg viel Erfolg.




Meistgelesene Artikel

Kommunalwahlen 2020
Wissenswertes

Das müssen Sie wissen

weiterlesen...
Herzlich Willkommen WATA-Baustoffe
Partner-News

Wir begrüßen unseren neuen Partner WATA-Baustoffe aus Verl!

weiterlesen...
Kreissparkasse Wiedenbrück verabschiedet Helmut Trapphoff
Partner-News

Langjähriger Mitarbeiter geht in den Ruhestand

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Ein historischer Erfolg für den Sportclub Verl
Sport

Der erste Drittligasieg!

weiterlesen...
Das erste Heimspiel der Saison
Sport

Der SC Verl ist bereit!

weiterlesen...