Wetter | Verl
16,5 °C

Souveräner Auswärtssieg in Bonn

Sportclub gewinnt Auswärtsspiel beim Bonner SC mit 0:3!

Für den Sportclub stand nach der knappen 0:1 Heimniederlage im DFB-Pokal Achtelfinale gegen Union Berlin das Auswärtsspiel beim Bonner SC auf dem Programm. Der Bonner SC verlor am vergangen Samstag mit 2:0 gegen Schalke 04 II. 

Aussichten vor dem Spiel gegen den Bonner SC:  

Kadermäßig konnte das Trainerteam um Capretti/Lange/Schmik aus dem Vollen schöpfen. In der Startelf gab es im Vergleich zum Spiel gegen Union Berlin zwei Änderungen. Das Duo Patrick Schikowski/ Matthias Haeder ersetzte Nico Hecker und Ron Schallenberg. 

Tabellarisch lag der SCV vor der Begegnung mit 43 Punkten aus 18 Saisonspielen auf Tabellenplatz 2. Die Bonner rangierten mit 21 Punkten aus 19 Saisonspielen auf dem zwölften Rang.  

Spielverlauf: 

Für den Sportclub stand am heutigen Nachmittag bei besten äußeren Bedingungen und Temperatuen von um die 10 Grad das Gastspiel beim Bonner SC auf dem Programm. Die Gastgeber aus Bonn kamen im heimischen Sportpark Nord vom Start weg gut in die Partie und stellten so SCV Keeper Brüseke in den Anfangsminuten ein ums andere Mal auf die Probe. 

Nach einer guten Viertelstunde zeigte sich auch der Sportclub im Spiel nach vorne aktiv und konnte dann auch postwendend die erste gute Möglichkeit für sich verzeichnen. Allerdings scheiterte Mittelfeldstratege Mehmet Kurt mit seinem Strafstoß an BSC Keeper Robin Benz. Zuvor war Schikowski im Strafraum nach einem vorausgegangen Foulspiel zu Fall gegangen. (17‘).

In der Folge entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Obwohl die Gastgeber durch Schumachers Schuss aus 16 Metern (20‘) und eines Kopfballs durch Perrey (24‘) die eigene Führung auf dem Fuß hatten, gelang den Verlern nach einer guten halben Stunde die 0:1 Führung. Nach einer Rechtsflanke des ehemaligen Bonners Schikowski stand Schöppner im Zentrum goldrichtig und köpfte zur Führung in die Maschen. (29‘). 

An den Führungstreffer anknüpfend machte der SCV weiter Druck, doch Schikowski verfehlte nach Choroba Vorlage das Tor nur um wenige Zentimeter (31‘). Die Gastgeber aus Bonn zeigten sich allerdings auch trotz des Rückstandes unbeeindruckt, doch Kapitän Stöckner war wenige Augenblicke vor dem Pausenpfiff hellwach und rettete so vor einem möglichen Ausgleich (45‘). 

So ging es mit einer 0:1 Führung aus SCV Sicht in die Kabinen. 

Ohne Wechsel ging es weiter in die zweiten 45‘ Minuten und der Bonner SC machte umgehend da weiter, wo er zum Ende der ersten Hälfte aufgehört hat. So fehlten Soumah bei seinem Versuch nach 52‘ Spielminuten wenige Zentimeter. Zudem rauschte Makreckis Schuss aus 20 Metern nur knapp vorbei. (56‘). 

Den großen Bruch im Bonner Spiel gab es wenige Minuten später aufgrund des Platzverweises von Mvondo Mvondo nach Foulspiel an Yildirim. Er musste mit Gelb-Rot vom Platz. (58‘). Die Verler nutzten in der Folge die sich nun bietenden Räume eiskalt und stellten nur wenige Minuten später auf 0:2. Nach einem langen Choroba Zuspiel auf Janjic legte dieser weiter auf Yildirim, der nach einem klasse Solo und mit seinem Schuss ins linke untere Eck vollendete (60‘). 

Gute 15 Minuten vor dem Ende folgte dann gar das 0:3. Janjic versenkte einen direkten Freistoß aus 20 Metern sehenswert ins rechte Eck. (73‘). Der Sportclub brachte in der Schlussviertelstunde den nun großen Vorsprung über die Zeit und holte sich drei weitere wichtige Punkte. 

Aufstellung: 

Bonner SC: Benz - Omerbasic (75‘ Kaiser) - Wipperfürth - Mvondo Mvondo - Fillinger - Somuah (62‘ Aloy Okechi Ihenacho) - Perrey- Schumacher (84‘ Cavalar) - Hirsch - Makreckis - Gencal (66‘ Dünnwald) 

SC Verl: Brüseke - Schöppner - Kurt - Haeder (82‘ Schröder) - Janjic - Choroba (63‘ Mikic) - Lach - Yildirim (75‘ Hecker) - Ritzka - Stöckner - Schikowski 

Daten: 

Tore: 0:1 Schöppner (29‘), 0:2 Yildirim (60‘), 0:3 Janjic (73‘)

Gelbe Karten: Gencal, Perrey, Makreckis, Omerbasic, Dünnwald, Schumacher - Kurt, Hecker 

Gelb-Rote Karten: Mvondo Mvondo 

Rote Karten: -

Zuschauer:  keine Angabe 

Wie geht es weiter? 

Der Sportclub empfängt am kommenden Sonntag Schalke II. Anstoß in der heimischen Sportclub Arena ist um 14:00. Die Gastgeber aus Bonn sind zwei Tage zuvor bei Borussia Mönchengladbach II zu Gast. 

In der Bildergalerie ist das Spiel zusammengefasst. 

(c) Boris Hempel / Bonner SC

Teile diesen Artikel: