29. März 2022 / Veranstaltung

2. April: Hobbymarkt in der Ostwestfalenhalle

Kein Wirtschafts- und Ziergeflügel

Die Ostwestfalenhalle ist am Samstag, 2. April, von 6 bis 14 Uhr wieder Schauplatz für den Hobbymarkt. Ebenso wie im März gilt allerdings weiterhin die Einschränkung, dass zum Schutz vor der Geflügelpest noch kein Wirtschafts- und Ziergeflügel sowie keine Psittaciden, Ziervögel und Tauben ausgestellt und verkauft werden dürfen. Trotz des fehlenden Geflügelmarktes ist das Angebot vielfältig: Mehr als 200 Händlerinnen und Händler mit verschiedensten Warenangeboten werden erwartet. Für den Besuch des Hobbymarktes gilt die 3G-Regel.

Quelle & Bild: Stadt Verl

Meistgelesene Artikel

Setzen sich Unisex-Toiletten an Schulen durch?
Aus aller Welt

Wer aufs Klo möchte, muss sich bislang meist entscheiden. Mit der Trennung nach Geschlechtern ist nun auch an einer Ulmer Schule Schluss. Setzt sich die Idee der neutralen Toilette durch?

weiterlesen...
Am 9. Juni Sirenentest im Kreis Gütersloh
Aktueller Hinweis

Knapp 150 Sirenen werden geprüft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Meeresschützer nach UN-Konferenz: «Zeit rennt davon»
Aus aller Welt

Umweltschützer kritisieren die aus ihrer Sicht mageren Ergebnisse der UN-Ozeankonferenz und schlagen Alarm. Umweltministerin Steffi Lemke blickt dagegen weniger pessimistisch in die Zukunft.

weiterlesen...
Nashörner 40 Jahre nach Ausrottung in Mosambik zurück
Aus aller Welt

Sie fehlten für die «Big Five» in Mosambik - nun sind die Nashörner zurück. Neben Elefanten, Löwen, Leoparden und Büffeln sollen sie künftig wieder für ein gesundes Ökosystem sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der
Veranstaltung

Matthias Poltrock stellt im Foyer des Kreishauses Gütersloh aus

weiterlesen...