15. Oktober 2021 / Veranstaltung

Jost Kobusch am 24. Oktober zu Gast in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück

Alleingang – Der Aufbruch ins Unbekannte

Sein Markenzeichen sind Solo-Besteigungen in großen Höhen. Mit seinem minimalistischem Approach verschreibt er sich dem "Aufbruch ins Unbekannte" - Winterbegehungen, neue Routen und unbestiegene Gipfel, für all das steht Jost Kobusch.

Im Alter von 25 Jahren wurde er 2018 für den Piolet d’Or gelistet, der wohl bedeutendsten Auszeichnung für außergewöhnliche Leistungen im extremen Bergsport. Kobusch spricht anschaulich über Extremsituationen und Fehlschläge auf seiner ungewöhnliche Reise, die ihn schlussendlich zu seinem "Jahrhundert Projekt" geführt hat. 

Sein Ziel ist etwas zu versuchen, von dem er nicht sicher ist, ob es überhaupt möglich ist: Den Everest unter extremen Bedingungen im Winter zu besteigen. In seinem üblichen Stil, solo, ohne Sauerstoff und als ob das noch nicht genug wäre, über eine schwierige Route.

Bevor Jost erneut zum Everest aufbrechen wird, schaut er vorab noch einmal bei uns in der Stadthalle vorbei und berichtet exklusiv von seinen zweiten Versuch den höchsten Berg der Welt solo und im Winter zu erklimmen. Tickets für den spannenden Abend gibt es noch bei der Flora Westfalica und bei allen bekannten VVK-Stellen.

Meistgelesene Artikel

Juwelendiebstahl: Weiterer Tatverdächtiger festgenommen
Aus aller Welt

Paukenschlag im Dresdner Juwelen-Prozess: Fahnder der sächsischen Polizei nehmen einen Besucher der Hauptverhandlung fest, der den Beschuldigten bei der spektakulären Tat geholfen haben soll.

weiterlesen...
Stadt erwirbt zwei stadtbildprägende Immobilien
Wusstest du das?

Haus Sender Straße 1 und das Hotel "Kaunitzer Krug"

weiterlesen...
Doku soll Einblick in Boris Beckers Leben geben
Aus aller Welt

Ein wochenlanger Prozess, jetzt Haft in einem viktorianischen Gefängnis: Boris Becker sorgt als öffentliche Figur für Schlagzeilen. Eine Doku will den Menschen dahinter zeigen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Pferde und Schweine können menschliche Stimmlage deuten
Aus aller Welt

Pferdefans sind davon schon lange überzeugt: Ihr Lieblinge haben ein sehr feines Gespür für die Art, wie mit ihnen gesprochen wird. Nun konnten das Forscherinnen auch in einer Studie zeigen.

weiterlesen...
Hochhauseinsturz im Iran: Zahl der Toten steigt auf 29
Aus aller Welt

Am Montag stürzte in der Hafenstadt Abadan ein im Bau befindliches Einkaufszentrum ein. Unter den Trümmern werden noch weitere Leichen vermutet. Nun kommt es zu Protesten gegen die Bauherren.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der
Veranstaltung

Matthias Poltrock stellt im Foyer des Kreishauses Gütersloh aus

weiterlesen...
Jetzt mitmachen: Bürgerbeteiligungen zum IMOK
Veranstaltung

Leitbild für die zukünftige Verkehrsentwicklung

weiterlesen...