28. August 2020 / Wissenswertes

Der Verler Sondergutschein

20 Euro zahlen, für 25 Euro einkaufen

Einkaufen gehen mit dem Verler Sondergutschein

20 Euro zahlen, für 25 Euro einkaufen – und damit gleichzeitig den Verler Einzelhandel sowie die Dienstleistungs-, Gastronomie- und Handwerksbetriebe in der Coronakrise stärken: Das ist die Idee des Verler Sondergutscheins.

Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den Kauf, das Einlösen und die Gültigkeit des Gutscheins sowie die teilnehmenden Geschäfte und Betriebe.

Wo und ab wann ist der Gutschein erhältlich?
Der Gutschein ist im Zeitraum 18. August bis einschließlich 31. Oktober 2020 erhältlich (solange der Vorrat reicht). Verkaufsstelle ist ausschließlich der Bürgerservice im Verler Rathaus (Paderborner Straße 5).

20 Euro zahlen, für 25 Euro einkaufen
Der Gutschein kostet 20 Euro. Wird er bis zum 31. Oktober 2020 eingelöst, erhöht sich der Wert auf 25 Euro. Die zusätzlichen 5 Euro stellt die Stadt Verl zur Verfügung.

Wie lange ist der Gutschein gültig?
Der Gutschein ist drei Jahre gültig (maximal bis zum 31.12.2023). Der Coupon über 5 Euro ist jedoch nur bis zum 31. Oktober 2020 gültig. Über den 31. Oktober 2020 hinaus hat der Gutschein einen Wert von 20 Euro.


Warum ist die Aktion „5 Euro plus“ befristet?
Die Befristung der „5 Euro plus“ hat zum Ziel, dass der Gutschein möglichst zeitnah eingelöst wird und die Kundinnen und Kunden mit ihrem Einkauf die von der Corona-Pandemie betroffenen Geschäfte und Betriebe jetzt unterstützen und stärken.
 
Wer kann den Gutschein erwerben?
Jede Bürgerin und jeder Bürger – aus Verl und jeder anderen Kommune – kann maximal vier Gutscheine erwerben, jedoch dürfen es pro Haushalt nicht mehr als 16 sein. Letzteres wird beim Kauf der Gutscheine durch Vorlage des Personalausweises geprüft.

Wo kann der Gutschein eingelöst werden?
Die teilnehmenden Geschäfte sind durch einen runden blauen Werbeaufkleber „Verler Sondergutschein – Wir sind dabei!“ gekennzeichnet, damit für die Kundinnen und Kunden ersichtlich ist, wo der Sondergutschein eingelöst werden kann. Eine Übersicht der aktuellen Einlösestellen finden Sie hier.

Welche Geschäfte und Betriebe können an der Aktion teilnehmen?
Alle Geschäfte und Betriebe, die während des Lockdowns schließen mussten oder nur sehr eingeschränkt arbeiten konnten, können an der Sondergutschein-Aktion teilnehmen. Aktuell beteiligen sich bereits rund 50 Geschäfte und Betriebe aus unterschiedlichen Branchen an der Sondergutschein-Aktion.

Ist für Geschäfte und Betriebe auch noch eine Teilnahme nach dem Start der Aktion möglich?
Ja. Weitere Geschäfte und Betriebe können sich jederzeit noch bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Verl (Sandra Claes, E-Mail: sandra.claes@​verl.de, Tel. 05246 / 961-227) melden.
 
Zum Hintergrund:
Der Verler Sondergutschein soll die Verler Einzelhändlerinnen und Einzelhändler, Dienstleistungs-, Gastronomie- und Handwerksbetriebe in der Coronakrise stärken. Aufgelegt werden 20.000 Gutscheine. Die Stadt Verl stellt für die Aktion 100.000 Euro zur Verfügung. Werden alle 20.000 Gutscheine eingelöst, wird ein Umsatzvolumen in Höhe von maximal 500.000 Euro angestoßen.

Verl - Hier kaufe ich jetzt ein!
Einen Überblick über die Einzelhandelsgeschäfte, Dienstleistungs-, Gastronomie- und Handwerksbetriebe in Verl mit ihren Services und Öffnungszeiten gibt die Seite "Verl - Hier kaufe ich jetzt ein!"  
Wichtig: Der Verler Sondergutschein ist nur dort einlösbar, wo Sie den roten Button "Sondergutschein" finden.

Meistgelesene Artikel

Kommunalwahlen 2020
Wissenswertes

Das müssen Sie wissen

weiterlesen...
Herzlich Willkommen WATA-Baustoffe
Partner-News

Wir begrüßen unseren neuen Partner WATA-Baustoffe aus Verl!

weiterlesen...
Kreissparkasse Wiedenbrück verabschiedet Helmut Trapphoff
Partner-News

Langjähriger Mitarbeiter geht in den Ruhestand

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Das Planspiel Börse 2020 startet am 30. September
Wissenswertes

Für jeden, der die Welt der Börse kennenlernen möchte

weiterlesen...