14. Oktober 2020 / Wissenswertes

Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück und Frauenchor VerLady

Eine Spende aus dem Corona-Fonds

Der Frauenchor VerLady freut sich über die großzügige Spende der Kreissparkasse Wiedenbrück

Der Frauenchor VerLady bedankt sich herzlichst bei der Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück für die Spende in Höhe von 1000 Euro aus dem Corona-Hilfsfonds.

„Auf Grund der Pandemie mussten wir zwei Konzerte absagen, deren Einnahmen uns fehlen, um die laufenden Kosten zu decken“, bringt Heike Sagemüller als Mitglied des Vorstandes die derzeitige Lage auf den Punkt.

Nun kann dank der Unterstützung der Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück hier Einhalt geboten werden. „Die Spende gibt uns Hoffnung, dass es alsbald aufwärtsgeht und wir die Menschen in Verl und Umgebung wieder mit Auftritten und Konzerten begeistern können“, sind sich die Chormitglieder Gabriele Pytel (links) und Cordula Reinke (rechts) einig.
Werner Twent, Vorstandsvorsitzende des heimischen Kreditinstituts, freut sich dem Frauenchor hier sinnstiftend geholfen zu haben.

Bild: ©Kreissparkasse Wiedenbrück 

Meistgelesene Artikel

Teststation öffnet nächsten Mittwoch im alten Postgebäude
Aktuell

Befund kann per Smartphone abgerufen werden

weiterlesen...
Wenn Essen zur Krankheit wird
Beratung und Hilfe

Neue Auflage der Broschüre 'Ess-Störungen'

weiterlesen...
Stadt vergibt Baugrundstücke im Baugebiet „Schlangenweg-Nord“
Aktuell

Bewerbt Euch vom 7. Oktober bis zum 30. November

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Neuer Partner für unsere Dein-Verl-App
Partner-News

Wir begrüßen das Team vom JaPeBi-Contor

weiterlesen...
Das Droste Haus sucht Dich!
Karriere

Pädagogische Fachkraft (w/m/d)

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Dekorativ - Ein ganzes Jahr lang
Wissenswertes

Jetzt bei unserem Partner R. Schulke GmbH & Co. KG

weiterlesen...