21. Oktober 2020 / Wissenswertes

Weltspartag 2020 bei der Kreissparkasse Wiedenbrück: Diesmal ganz anders

Jetzt tolle Preise gewinnen!

Der Weltspartag 2020

Die Corona-Pandemie hat in diesem Jahr auch Auswirkungen auf den Weltspartag bei der Kreissparkasse Wiedenbrück. Für das heimische Kreditinstitut steht die Gesundheit der Kunden und seiner Mitarbeiter an erster Stelle. Aus diesem Grund sollen große Menschenansammlungen vermieden werden, um so die Infektionsgefahr so gering wie möglich zu halten.


Daher wird der Weltspartag nicht, wie gewohnt, in den Geschäftsstellen gefeiert und es wird in diesem Zusammenhang auf Aktionen und Präsente verzichtet. Die Kinder können also gern noch ein wenig weiter sparen.

Sollte die Spardose doch voll sein, kann das Geld an jedem Tag im Jahr eingezahlt werden. Nur am Weltspartag ist das in diesem Jahr nicht so sinnvoll.
Das heißt aber nicht, dass der Weltspartag ausfällt. Die Kreissparkasse hat für ihre jungen Kunden zwischen 5 und 10 Jahren einen tollen Online-Weltspartags-Malwettbewerb organisiert.
Die entsprechenden Bilder können zwischen dem 19. Oktober und 6. November 2020 eingereicht werden. Die komplette Abwicklung läuft über das Online-Portal knax.de/kskwd.
Alle Informationen zu dem Wettbewerb gibt es dort im Bereich KNAX-Klub. Dort kann man auch die gemalten Bilder hochladen. Natürlich gibt es beim Weltspartags-Malwettbewerb tolle Preise zu gewinnen. Außerdem werden alle Bilder im Nachgang auf knax.de in der Bildergalerie veröffentlicht.
 
Bildquelle: ©Kreissparkasse Wiedenbrück

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Warenhaus
Polizei

Täter erbeuten Tabakwaren

weiterlesen...
Blitzer Hansi löst Nico ab
Allgemein

Geschwindigkeitsüberwachung im Kreis Gütersloh

weiterlesen...
Verkehrsunfall mit Fahrradfahrer
Polizei

Radfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Unbekannter schlägt 33-Jährige und flüchtet
Polizei

Polizei sucht Zeugenhinweise

weiterlesen...
Gewalt kommt nicht in die Tüte
Aktuell

Aktionen zum 25. November

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Detektivarbeit zur Eindämmung der Pandemie
Wissenswertes

Das Kontaktpersonenmanagement des Kreises Gütersloh

weiterlesen...