Liliane Susewind im Verler Familienkino

Sonntag, 17.02.2019
Liliane Susewind im Verler Familienkino

Beschreibung

Mit der kleinen Hexe, Pettersson und Findus, Jim Knopf und Liliane Susewind geht das Verler Familienkino in die zweite Runde. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Herbst und Winter lädt die Stadt Verl auch diesmal von November bis Februar wieder zu vier Filmnachmittagen ein. In der gemütlichen Atmosphäre der Bibliothek können alle Kinder gemeinsam mit ihren Eltern oder Großeltern die Abenteuer ihrer Kinderbuchhelden auf großer Leinwand erleben. Beginn ist jeweils um 15 Uhr, der Eintritt ist frei.

Ein tierisches Abenteuer verspricht der Abschlussfilm am Sonntag, 17. Februar. Denn Liliane Susewind, genannt Lilli, hat eine außergewöhnliche Fähigkeit: Sie kann mit Tieren sprechen! Diese besondere Gabe hat die Elfjährige bis jetzt allerdings immer nur in Schwierigkeiten gebracht. Als ein Stadtfest
wegen ihrer Fähigkeiten komplett im Chaos versinkt, muss sie mit Eltern und Hund umziehen. In der neuen Stadt schwört Lilli, ihr Geheimnis für sich zu behalten. Doch dann macht ein gemeiner Tierdieb den städtischen Zoo unsicher. Nur Lilli kann helfen, Babyelefant Ronni und die anderen Tiere zu retten. 
Das Abenteuer kann beginnen!

Infos zur Veranstaltung:

  • Sonntag, 17.02.2019
  • 15:00
  • Bibliothek Verl

Veranstalter

Stadt Verl

Ansprechpartner

Elke Hänel

Kontakt

E-Mail: elke.haenel@verl.de
Telefon: 0 52 46 / 961-103

Adresse

Hauptstraße 15, 33415 Verl

Stadtteil

City
Teile diese Profilseite: