15. Dezember 2022 / Wissenswertes

Neue Beigeordnete eingeführt und verpflichtet

Katrin Vilmar wird zum 01. Januar ihr Amt antreten

Katrin Vilmar ist in der letzten Ratssitzung des Jahres von Bürgermeister Michael Esken (links) als neue Beigeordnete der Stadt Verl eingeführt und verpflichtet worden. Die vom Rat gewählte Verlerin wird ihr Amt zum 1. Januar 2023 antreten und als Dezernentin für die Fachbereiche Sicherheit/Ordnung, Jugend, Soziales sowie Bildung, Sport, Kultur, Stadtmarketing zuständig sein.

Katrin Vilmar komplettiert damit den Verwaltungsvorstand, dem neben dem Bürgermeister auch der Erste Beigeordnete Thorsten Herbst (rechts) und Kämmerer Sven Schallenberg (Mitte) angehören.

Quelle und Bild: ©Stadt Verl

Meistgelesene Artikel

Sender Straße gesperrt
Aktueller Hinweis

Ersatzhaltestellen für Busverkehr

weiterlesen...
Rodungsarbeiten in der ersten Januarwoche
Aktueller Hinweis

Sperrungen auf dem Kühlmannplatz

weiterlesen...
Kleine Highlights für Deine Silvesterparty
Rezepte

Glückskekse selber backen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Geschwisterpaar tot in Stausee gefunden
Aus aller Welt

Seit Freitag galten sie als vermisst. Jetzt sind eine 22-Jährige und ihr minderjähriger Bruder tot in einem Stausee entdeckt worden.

weiterlesen...
Suche nach radioaktiver Kapsel in Australien
Aus aller Welt

Die auf dem Weg nach Perth abhanden gekommene Fracht ist klein, hat es aber in sich: Die Strahlenmenge des Cäsium-137 entspricht im Umkreis von einem Meter zehn Röntgenbehandlungen innerhalb einer Stunde.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie