14. September 2022 / Polizei

Ladendiebe durch zivile Polizeibeamte ertappt

Dienstagmittag (13.09., 12.45 Uhr)

Zivile Polizeibeamte wurden am Dienstagmittag (13.09., 12.45 Uhr) auf arbeitsteilig agierende Ladendiebe im Bereich eines Lebensmittelmarktes am Westring aufmerksam.

Die zwei Männer und eine Frau hatten in dem Laden diverse Zigarettenpackungen bereitgelegt. Als die 53-jährige Tatverdächtige mit dem Diebesgut den Laden verlassen wollte, wurde sie vorläufig festgenommen. Ebenso ihre beiden Begleiter. Ein 57-Jähriger und ein 47-jähriger Mann. In einem der beiden Pkw des Trios, sowie in der Kleidung der 53-Jährigen wurden Tabakwaren aufgefunden. Das Diebesgut im vierstelligen Warenwert wurde sichergestellt.

Alle drei Personen wohnen in Gelsenkirchen. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizei Gütersloh
Bild: Pixabay / TechLine

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Technischer Zeichner / Technischer Produktdesigner (m/w/d)
Job der Woche

Karriere Start bei der Johannes Lübbering GmbH aus Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kastrationen im Internet angeboten - Rentner vor Gericht
Aus aller Welt

Kastration auf der Couch: Ein Rentner soll im thüringischen Sömmerda Männern gegen Bezahlung etwa die Hoden entfernt haben. Vor Gericht schweigt er zunächst, dafür schildern Ermittler Verstörendes.

weiterlesen...
OECD: Geburtenrate hat sich innerhalb von 60 Jahren halbiert
Aus aller Welt

In Deutschland und vielen anderen Ländern bekommen Frauen deutlich weniger Kinder als früher. Das dürfte auch Folgen für die Wirtschaft haben. Aber Regierungen können gegensteuern.

weiterlesen...