18. Oktober 2021 / Rezepte

Der Geschmack des Herbstes

Zimtig-süßer Apple Crumble

Was macht ein Nachmittag mit einem guten Buch, einem Tee in der Hand und einem warmen Feuer noch gemütlicher? Unser zimtig-süßer Apple Crumble bei dem man fast das Gefühl hat, dass man den Herbst auf der Zunge schmeckt.

Damit Eure Familie und Freunde auch etwas naschen können, unser Rezept für vier Portionen:

  • 500g Äpfel (geschält und in Spalten geschnitten)
  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • 175g Mehl
  • Zimt
  • 1 Zitronensaft

Als erstes werden die Apfelspalten mit Zitronensaft beträufelt und in eine gefettete Auflaufform gegeben. Aus der Butter, dem Zucker, dem Mehl und etwas Zimtpulver wird dann der Streuselteig bereitet und auf den Äpfeln verteilt. Das ganze nun bei 200 Grad ab in den vorgeheizten Ofen und etwa 30 Minuten backen.

Für den rundum Genuss das ganze warm mit Eis und Schlagsahne servieren.

Kleiner Tipp: Zusätzlich Rumrosinen oder Calvados über die Äpfel träufeln oder mit Stachelbeeren oder Brombeeren garnieren.

Quelle: Chefkoch.de

Foto: Pixabay / congerdesign

Meistgelesene Artikel

Freundliches & motiviertes Team sucht Dich!
Job der Woche

Bewirb Dich jetzt als Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w/d) in Vollzeit

weiterlesen...
Impfstelle weitet Angebot aus
Aktueller Hinweis

Mehr Termine buchbar.

weiterlesen...
Kinder brauchen Musik!
Good Vibes

Weiterbildung in den Kitas der Region

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Ökosystem des Wattenmeers durch den Klimawandel bedroht
Aus aller Welt

Das Wattenmeer ist Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere. Es ist stark vom Klimawandel betroffen. Wissenschaftler diskutierten nun über die Auswirkungen auf das Ökosystem. Und sehen Handlungsbedarf.

weiterlesen...
Fassade von Hamburger Wohnhaus stürzt ein: Zwei Verletzte
Aus aller Welt

In Hamburg-Ottensen stürzt die Fassade eines Mehrfamilienhauses ein. Die Feuerwehr geht von einer schweren Explosion aus, es gibt mindestens zwei Verletzte. Vor dem Haus sieht es dramatisch aus.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Nudelauflauf »Hawaii«
Rezepte

Einfach, schnell, lecker

weiterlesen...