15. Juni 2022 / Beratung und Hilfe

Beratung zur beruflichen Neuorientierung

An jedem ersten Montag im Monat

Mit Beginn der zweiten Jahreshälfte erweitert die Gleichstellungsstelle der Stadt Verl ihr Beratungsangebot um ein zusätzliches Thema: die lebensbegleitende Berufsberatung der Agentur für Arbeit. An jedem ersten Montag von 8.30 bis 12.30 Uhr im Monat wird Berufsberaterin Anja Hermbecker eine offene Beratung in Verl anbieten – das erste Mal am Montag, 4. Juli. Das kostenlose Angebot richtet sich an alle Menschen, die sich beruflich neu orientieren oder weiterentwickeln möchten.

Neue Technologien sowie der demographische und strukturelle Wandel verändern die Berufs- und Arbeitswelt. Doch nicht nur aufgrund wirtschaftlicher, sondern auch im Zuge von privaten Veränderungen kommen im Laufe eines Erwerbslebens oft Fragen zur weiteren Berufswegplanung auf: Welche beruflichen Perspektiven habe ich? Wie kann ich mich weiterentwickeln oder weiterbilden? Und vorwiegend Frauen beschäftigt die Frage, wie nach der Erziehungs- und Pflegezeit der Wiedereinstieg gelingen kann. „Ich freue mich sehr, dass wir jetzt vor Ort ergänzend zum bereits bestehenden Beratungsangebot der Gleichstellungstelle auch Unterstützung und Beratung bei der beruflichen Neuorientierung anbieten können“, sagt Gleichstellungsbeauftragte Sabine Heethey.

Die Sprechstunde findet im Rathaus im Büro der Gleichstellungsstelle (Erdgeschoss, Raum 023) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Neben der persönlichen Beratung gibt es auch die Möglichkeit, sich telefonisch an die Berufsberatung zu wenden: Tel. 05251/120777 (dienstags von 7 bis 10 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr).

Quelle & Bild: Stadt Verl

Meistgelesene Artikel

Sender Straße gesperrt
Aktueller Hinweis

Ersatzhaltestellen für Busverkehr

weiterlesen...
Hoodies von Druckerei Schmelter
Good Vibes

Droste-Haus in Verl freut sich über Spende

weiterlesen...
Nächster Hobbymarkt am 7. Januar
Veranstaltung

Erneut ohne Geflügelhandel

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mysteriöser Tierraub in Zoo - Mutmaßlicher Affendieb gefasst
Aus aller Welt

Erst entkam ein Nebelparder aus seinem Gehege, dann fehlten Affen: Eine Reihe von mysteriösen Vorfällen hielt zuletzt den Zoo von Dallas in Atem. Nun hat die Polizei einen 24-Jährigen festgenommen.

weiterlesen...
Große Lawinengefahr in Österreich - Aufruf zur Vorsicht
Aus aller Welt

Mehr als ein Meter Neuschnee war vielerorts zuletzt herunter gekommen. Nun werden in den Bergen Sturmböen erwartet - die «besten Zutaten» für Lawinengefahr also. Es gilt Warnstufe vier von fünf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sie bringen Euch in eine traumhafte Lage
Beratung und Hilfe

Unser neuer Partner Betten Beckord!

weiterlesen...
Die Versicherung, die mit Dir durchs Leben geht
Beratung und Hilfe

Unser neuer Partner: AXA Artur Fröse

weiterlesen...