15. Juni 2022 / Beratung und Hilfe

Beratung zur beruflichen Neuorientierung

An jedem ersten Montag im Monat

Mit Beginn der zweiten Jahreshälfte erweitert die Gleichstellungsstelle der Stadt Verl ihr Beratungsangebot um ein zusätzliches Thema: die lebensbegleitende Berufsberatung der Agentur für Arbeit. An jedem ersten Montag von 8.30 bis 12.30 Uhr im Monat wird Berufsberaterin Anja Hermbecker eine offene Beratung in Verl anbieten – das erste Mal am Montag, 4. Juli. Das kostenlose Angebot richtet sich an alle Menschen, die sich beruflich neu orientieren oder weiterentwickeln möchten.

Neue Technologien sowie der demographische und strukturelle Wandel verändern die Berufs- und Arbeitswelt. Doch nicht nur aufgrund wirtschaftlicher, sondern auch im Zuge von privaten Veränderungen kommen im Laufe eines Erwerbslebens oft Fragen zur weiteren Berufswegplanung auf: Welche beruflichen Perspektiven habe ich? Wie kann ich mich weiterentwickeln oder weiterbilden? Und vorwiegend Frauen beschäftigt die Frage, wie nach der Erziehungs- und Pflegezeit der Wiedereinstieg gelingen kann. „Ich freue mich sehr, dass wir jetzt vor Ort ergänzend zum bereits bestehenden Beratungsangebot der Gleichstellungstelle auch Unterstützung und Beratung bei der beruflichen Neuorientierung anbieten können“, sagt Gleichstellungsbeauftragte Sabine Heethey.

Die Sprechstunde findet im Rathaus im Büro der Gleichstellungsstelle (Erdgeschoss, Raum 023) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Neben der persönlichen Beratung gibt es auch die Möglichkeit, sich telefonisch an die Berufsberatung zu wenden: Tel. 05251/120777 (dienstags von 7 bis 10 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr).

Quelle & Bild: Stadt Verl

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Aus aller Welt

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

weiterlesen...
Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Malteser-Herzenswunsch-Krankenwagen durch Geldspende unterstützt
Beratung und Hilfe

Kreissparkasse Wiedenbrück sammelt spenden auf Betriebsfest

weiterlesen...