18. April 2024 / Stadt Verl

Rollator-Club trifft sich wieder am 26. April

Unter dem Motto „Bewegung ist die beste Medizin“ trifft sich regelmäßig an jedem 2. und 4. Freitag im Monat der...

von Stadt Verl

Unter dem Motto „Bewegung ist die beste Medizin“ trifft sich regelmäßig an jedem 2. und 4. Freitag im Monat der Rollator-Club – das nächste Mal also am 26. April. An dem Angebot von 14.30 bis 16 Uhr im DRK-Haus (Österwieher Straße 22) können alle Seniorinnen und Senioren teilnehmen, die einen Rollator nutzen und Lust auf gemeinsame Bewegung sowie Geselligkeit haben. Auf dem Programm stehen Tipps und Tricks zum sicheren Umgang mit der Gehhilfe, einfache Körperübungen für mehr Kraft und Balance sowie kleine Spaziergänge zur Stärkung der Gehfähigkeit mit anschließendem Kaffeetrinken im DRK-Haus. Die Teilnahme am ehrenamtlich geleiteten Rollator-Club ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstalter sind die Stadt Verl, der DRK-Ortsverein Verl, der TV Verl und der Kreissportbund.

Quelle: Stadt Verl - hier Original öffnen (www.verl.de)
Bildnachweis: (C) Landessportbund NRW

Meistgelesene Artikel

Neue Mietobergrenzen im Kreis Gütersloh zum 1. Juli
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Mietobergrenzen für Bezieher von Bürgergeld und von Sozialhilfe werden zum 1. Juli angepasst. Dabei...

weiterlesen...
130 Einsatzkräfte auf dem Weg nach Gelsenkirchen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Wenn heute Abend Georgien auf Portugal trifft, sind bereits 130 Einsatzkräfte aus dem Kreis Gütersloh vor...

weiterlesen...
Wetterdienst erwartet örtliche Unwetter mit Starkregen
Aus aller Welt

In den kommenden Tagen kann es lokale Unwetter mit Starkregen geben. Wie wird das Wetter zum EM-Achtelfinale Deutschland gegen Dänemark am Samstagabend?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Blauzungenkrankheit festgestellt
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die so genannte Blauzungenkrankheit bei Schafen und Rindern wurde jetzt auch im Kreis Gütersloh...

weiterlesen...
Prozess um Tod eines Sechsjährigen in Österreich startet
Aus aller Welt

Der Vater bestreitet vehement jede Schuld am Tod seines Kindes. Seine Verteidigung will zeigen, dass die Ermittlungen mangelhaft waren. Viele Zeugen sollen helfen, die Vorwürfe zu bewerten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue kieferorthopädische Praxis stärkt medizinische Versorgung in Verl
Stadt Verl

Die Stadt Verl bekommt eine neue Praxis für Kieferorthopädie: Voraussichtlich im Oktober wird Stefan Roth M. Sc....

weiterlesen...
Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...