30. April 2024 / Aktueller Hinweis

Spielgruppenplätze für das neue Kitajahr

Ab morgen (01.05.) werden Anmeldungen entgegen genommen

Das Droste-Haus bietet für das Kitajahr 2024/2025 noch freie Plätze in seinen Spielgruppen an. Ab dem 01.05. können Eltern ihre Kinder für die Bären, Küken, Mäuse und Hummeln anmelden. Die Spielgruppen sind nach Alter der Kinder strukturiert.

Bei den Bären treffen sich zehn Kinder ab zwei Jahren zweimal in der Woche für je 3,5 Stunden. Einjährige können noch bei den Mäusen angemeldet werden. Diese treffen sich zweimal in der Woche für je drei Stunden. Die Hummeln starten erst im November 2024 und nehmen Kinder auf, die dann mindestens 12 Monate alt sind. Bei den Küken sind bereits alle Plätze vergeben. Hier können einjährige Kinder noch auf die Warteliste eingetragen werden.

Spielgruppen sind wie ein Vor-Kita-Jahr. Die Kinder lernen hier mit Gleichaltrigen in einer Gruppe zu agieren. Dabei steht die Eingewöhnung besonders im Vordergrund. Durch die kleine Gruppengröße von sechs bis zehn Kindern und jeweils zwei pädagogischen Kräften pro Gruppe wird den Kleinen die Ablösung von den Eltern erleichtert.

Die letzten freien Plätze in den Gruppen können über die Homepage des Droste-Hauses gebucht werden: www.droste-haus.de.

Auf dem Foto sind die „Bären“ im Droste-Haus Garten zu sehen. Die Erwachsene auf dem Bild ist Nadine Hollenhorst, Erzieherin bei den Bären und Küken.

Quelle & Foto: Droste Haus Verl

Das könnte Dich auch interessieren

Droste Haus Verl
Unternehmen

Neueste Artikel

Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Aus aller Welt

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...
Tödliches Schiffsunglück in Ungarn - Kapitän festgenommen
Aus aller Welt

Ein Flussfahrtschiff ist auf dem Weg von Budapest nach Passau, als es auf der Donau höchst wahrscheinlich zu einer Kollision mit einem Motorboot kommt. Zwei Menschen sterben, fünf werden noch vermisst.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie