Droste Haus Verl

Die Begegnungsstätte in Verl

Über Droste Haus Verl:

„Das Zuhause sein teilen mit dem, der kommt. Fremder oder Freund. Einfach ein wenig Geborgenheit verschenken.“ Margot Bickel

Das ist unser Leitgedanke im Droste-Haus Verl und in all unseren Tätigkeitsbereichen. Unsere Ziele sind es, die Menschen einander näher zu bringen, Wissen erfahrbar zu machen sowie die Stärken eines jeden zum Vorschein zu bringen und auszubauen.

Der Träger des Droste-Hauses ist das „Jugendaustauschwerk im Kreis Gütersloh e.V.“ – kurz JAW.

Der JAW wurde 1959 von Hugo Wöstemeyer gegründet und konzentrierte sich zunächst auf die Vorbereitung internationaler Begegnungen. Im Laufe der Zeit kamen weitere Angebote, wie beispielsweise Näh- und Kochkurse, Studienfahrten, die Vermittlung von Tagesmüttern, Ferienangebote und der Mensabetrieb des Konrad-Adenauer-Schulzentrums zum Aufgabenspektrum dazu.

Unser Vorsitzender Karl-Josef Schafmeister sagt oft: „Das Droste-Haus ist nur ein Haus aus Steinen, aber die Menschen, die hier aktiv sind, geben ihm ein Gesicht.“
Das Droste-Haus lebt von seiner Vielfalt.

  • Internationale Begegnungen
  • Familien- und Jugendbildungsstätte
  • Familienzentrum Stadt Verl

  • Kooperationspartner der weiterführenden Schulen 
  • Mensabetrieb im Konrad-Adenauer-Schulzentrum 

  • Träger der Offenen Ganztagsgrundschulen 
  • Vermittlung von Tagesmüttern/-Vätern

Geschäftszeiten

Montag & Mittwoch & Freitag
09:00-12:00 Uhr
Dienstag
14:00-18:00 Uhr
Donnerstag
14:00-19:30 Uhr
In den Schulferien
09:00-12:00 Uhr

Unsere Kontaktdaten

Droste Haus Verl
Jugendaustauschwerk im Kreis Gütersloh e.V
Schillingsweg 11
33415 Verl
05246 2973

So finden Sie uns

Hier geht es zum Impressum.

Teile diese Profilseite: