5. Februar 2022 / Sport

Zweiter Kunstrasenplatz im Sportgelände Kaunitz

Trainingsplatz an der Straße Zum Furlbach

Innerhalb des Sportgeländes Kaunitz wird ein weiterer Rasenplatz, und zwar der Trainingsplatz an der Straße Zum Furlbach, in einen Kunstrasenplatz umgewandelt. Damit verfügt der Sportplatz künftig über zwei DIN-gerechte Kunstrasenplätze. Für die Baumaßnahme, die voraussichtlich spätestens bis zum Sommer beginnen und in der zweiten Jahreshälfte fertiggestellt werden soll, hat der Rat in der Sitzung am 1. Februar einstimmig den Weg freigemacht. Der Kostenrahmen umfasst ca. eine Million Euro.

Für eine maximale Auslastung insbesondere in der dunklen Jahreszeit wird auch der neue Kunstrasenplatz mit einer Trainingsbeleuchtungsanlage ausgestattet. Geplant sind sechs Flutlichtmasten. So soll eine deutliche Verbesserung des Trainings- und Spielbetriebes für den Vereinssport erreicht werden. Im Gegensatz zu dem bereits vorhandenen Kunstrasenplatz wird der neue Platz nicht mit Gummigranulat, sondern mit Korkgranulat verfüllt.

Seit einigen Jahren wandelt die Stadt Verl in Absprache mit den Vereinen sukzessive alle Trainingsplätze für den Breitensport in den drei städtischen Fußballsportanlagen in Kunstrasenplätze um.

Quelle: Stadt Verl
Bild: Pixabay / Didgeman

Meistgelesene Artikel

Jahrzehntelanges Warten auf den Thron: Charles ist König
Aus aller Welt

Mit dem Tod von Queen Elizabeth II. ist ihr Sohn Charles zum König geworden. Was bedeutet das für die britischen Royals und das Vereinigte Königreich?

weiterlesen...
Frau aus Uganda entwickelt Mückencreme aus saurer Milch
Aus aller Welt

Malaria und verdorbene Milch sind zwei große Probleme für Menschen in Uganda. Eine junge Frau hat das erkannt und daraus eine clevere Geschäftsidee entwickelt: Mückenschutzcreme aus Sauermilch.

weiterlesen...
Karnevalsverein trauert um Ehrenpräsident
Aus aller Welt

Nach einem Flugzeugabsturz und dem Tod eines Unternehmers und zwei weiteren Familienmitgliedern hängen die Fahnen in Köln auf Halbmast. Der 72-Jährige hatte sich im Karneval engagiert.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Flugzeugabsturz bei Gera - Feuerwehr meldet zwei Tote
Aus aller Welt

Flugzeugunglück in Thüringen: Der Feuerwehr zufolge sind zwei Kunstflieger in der Luft zusammengeprallt und abgestürzt. Überlebt haben sie demnach nicht.

weiterlesen...
Nach Schiffskollision: Mosel für Schiffe gesperrt
Aus aller Welt

Bei einem Zusammenprall zweier großer Schiffe auf der Mosel hat sich ein Frachter am Boden des Flusses festgefahren. Bis auf weiteres ist die Mosel nicht befahrbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der neue Kunstrasenplatz in Kaunitz
Sport

Einweihungsfeier mit Fußball, Bratwurst und Bier

weiterlesen...