19. April 2024 / Aus aller Welt

Einkaufszentrum in Sydney nach Bluttat wieder eröffnet

In Sydney herrscht nach der Bluttat eines psychisch kranken Mannes mit sechs Toten noch immer Erschütterung. Jetzt öffnet die Shopping Mall wieder - aber noch kehren nicht alle zur Arbeit zurück.

Das Einkaufszentrum in Sydney ist nun wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.
von dpa

Fast eine Woche nach dem Messerangriff in einem belebten Einkaufszentrum in der australischen Millionenmetropole Sydney mit sechs Toten hat die Westfield Bondi Junction Mall ihren Betrieb wieder aufgenommen.

Regierungsvertreter forderten die Kundschaft auf, sich gegenüber den teils noch traumatisierten Einzelhandelsmitarbeitern «freundlich und mitfühlend» zu verhalten. Auch blieben einige Geschäfte weiter geschlossen, weil einige Mitarbeiter noch nicht in der Lage seien, die Arbeit wieder aufzunehmen, berichtete der Sender 9News. In dem Zentrum nahe des auch bei Touristen beliebten Strandes Bondi Beach sollten zahlreiche Polizisten mit stichfesten Westen für Sicherheit sorgen.

Am Samstagnachmittag hatte ein 40 Jahre alter Mann mit psychischen Problemen mehrere Menschen niedergestochen, bevor ihn eine Polizistin erschoss. Fünf Opfer - vier Frauen und ein Mann - erlagen ihren Verletzungen noch am Tatort, eine Frau starb später im Krankenhaus. Mehrere weitere Menschen wurden teils schwer verletzt. Vor dem Einkaufszentrum hatten Tausende Menschen in den vergangenen Tagen Blumen und Botschaften ihrer Anteilnahme niedergelegt, darunter auch Australiens Premierminister Anthony Albanese.


Bildnachweis: © Mark Baker/AP
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Spielgruppenplätze für das neue Kitajahr
Aktueller Hinweis

Ab morgen (01.05.) werden Anmeldungen entgegen genommen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vermisste 13-Jährige wohlbehalten angetroffen
Polizeimeldung

Kriminalität Vermisste 13-Jährige wohlbehalten angetroffen Das 13-jährige Mädchen aus Verl wurde wohlbehalten...

weiterlesen...
Tote und Verletzte nach schweren Stürmen im Süden der USA
Aus aller Welt

Tornados, Hagel, Hitze: Erneut macht sich die Klimakrise in den USA bemerkbar. Das Extremwetter fordert mehrere Menschenleben. Diesmal trifft es besonders die Staaten Texas, Oklahoma und Arkansas.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tote und Verletzte nach schweren Stürmen im Süden der USA
Aus aller Welt

Tornados, Hagel, Hitze: Erneut macht sich die Klimakrise in den USA bemerkbar. Das Extremwetter fordert mehrere Menschenleben. Diesmal trifft es besonders die Staaten Texas, Oklahoma und Arkansas.

weiterlesen...
Zwölf Verletzte an Bord eines Flugzeugs durch Turbulenzen
Aus aller Welt

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind Menschen durch Turbulenzen während eines Flugs verletzt worden. Nach einem Flug von Doha nach Dublin müssen acht Personen ins Krankenhaus.

weiterlesen...