15. März 2024 / Aus aller Welt

Pakistan meldet ersten Polio-Fall in diesem Jahr

Eigentlich konnte die Kinderlähmung durch Impfungen ausgerottet werden - nicht aber in Pakistan. Erneut erkrankt ein Kleinkind.

Ein Polizist in Pakistan steht Wache, während einem Kind ein Polio-Impfstoff verabreicht wird.
von dpa

In Pakistan ist der erste bekannte Fall von Kinderlähmung in diesem Jahr aufgetreten. Das meldeten Gesundheitsbehörden des Landes. Laut dem Leiter von Pakistans staatlichem Anti-Polio-Programm hat das Virus bei einem zweieinhalbjährigen Kleinkind in der südwestlichen Provinz Baluchistan Lähmungen verursacht. Der Fall sei dort die erste nachgewiesene Infektion nach mehr als zwei Jahren.

Polio ist eine ansteckende Infektionskrankheit, die vor allem bei Kleinkindern dauerhafte Lähmungen hervorrufen und zum Tod führen kann. Verbreitet wird das Virus oft über verunreinigtes Wasser. Eine Heilung gibt es bisher nicht. Die Krankheit konnte durch Impfkampagnen in den meisten Ländern der Welt ausgerottet werden.

Pakistan zählt zu den wenigen Ländern, in denen es noch regelmäßig zu Erkrankungen mit dem Wildtyp des Erregers kommt. Im vergangenen Jahr wurden laut offiziellen Angaben sechs Fälle nachgewiesen, größtenteils im Nordwesten des Landes nahe der afghanischen Grenze.

Maßnahmen gegen die Verbreitung des Virus sind in Pakistan von Gewalt überschattet. Immer wieder kommt es in dem Land zu teils tödlichen Angriffen auf Impfteams. Impfungen gegen Polio werden von einigen militanten Islamisten als Mittel des Westens betrachtet, mit dem Muslime sterilisiert werden sollen.


Bildnachweis: © Muhammad Sajjad/AP/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Iran: Umstrittener Rapper wegen Blasphemie verurteilt
Aus aller Welt

Kaum ein iranischer Musiker polarisiert in seinem Land wie Amir Tataloo. Nun wurde er zu einer Haftstrafe verurteilt. Beobachter hatten noch mit einem Todesurteil gerechnet.

weiterlesen...
Pegelstände fallen im Saarland nahezu überall
Aus aller Welt

Dauerregen und Hochwasser haben den Südwesten schwer getroffen. Jetzt geht es ans Aufräumen, das Ausmaß der Schäden ist unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Iran: Umstrittener Rapper wegen Blasphemie verurteilt
Aus aller Welt

Kaum ein iranischer Musiker polarisiert in seinem Land wie Amir Tataloo. Nun wurde er zu einer Haftstrafe verurteilt. Beobachter hatten noch mit einem Todesurteil gerechnet.

weiterlesen...
Pegelstände fallen im Saarland nahezu überall
Aus aller Welt

Dauerregen und Hochwasser haben den Südwesten schwer getroffen. Jetzt geht es ans Aufräumen, das Ausmaß der Schäden ist unklar.

weiterlesen...