31. März 2021 / Partner-News

Gospelchor erhält Unterstützung von der Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück

Gospelchor S(w)inging Voices Verl

Mehr als ein Jahr hält die Zwangspause in der regelmäßigen Probenarbeit nun auch bei den S(w)inging Voices aus Verl an. Dabei sollte die Arbeit mit dem neuen Chorleiter, Markus Berkmann, im letzten Jahr schon richtig Fahrt aufnehmen. So wollte ein Pianist sich genau in der Probe vorstellen, die im März 2020 abgesagt werden musste. Ein Licht am Ende des Tunnels ist derzeit noch nicht in Sicht, so die Verantwortlichen des Chors. Die kurzfristigen Planungen ruhen, aber der Blick richtet sich trotzdem nach vorn auf das 25-jährige Jubiläum im Oktober 2022.

„Die Spende über 1000 Euro bestärkt uns in unserer Vereinsarbeit und beflügelt uns, das Jubiläumskonzert ins Auge zu fassen“, erklärte Renate Henkenjohann im Namen des Vorstandsteams der S(w)inging Voices Verl. Der Musik- und Kulturverband Verl, als Dachverband für die Kultur schaffenden Vereine in Verl, unterstützte den Antrag der S(w)inging Voices an die Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück und leitete den Förderbetrag weiter. „Wir freuen uns über das vielseitige Engagement der Verler Vereine und leisten gerne Hilfe bei der Abwicklung der Förderung,“ sagte Karl-Josef Schafmeister, als Vorsitzender des Musik- und Kulturverbandes. Werner Twent, Vorstandsvorsitzende des heimischen Kreditinstituts, freut sich dem Gospelchor hier sinnstiftend geholfen zu haben. Weitere hilfebedürftigen Vereinen und Einrichtungen können noch Anträge für den Corona-Hilfsfonds an die Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück stellen. www.kskwd.de/stiftung
 
Bildunterschrift
Über den Betrag aus der Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück freuen sich vom Vorstandsteam der S(w)inging Voices Verl Renate Henkenjohann (l.) und Johanna Rüther (r.) sowie Karl-Josef Schafmeister (Mitte) als Vorsitzender des Musik- und Kulturverbandes Verl. 

Meistgelesene Artikel

Setzen sich Unisex-Toiletten an Schulen durch?
Aus aller Welt

Wer aufs Klo möchte, muss sich bislang meist entscheiden. Mit der Trennung nach Geschlechtern ist nun auch an einer Ulmer Schule Schluss. Setzt sich die Idee der neutralen Toilette durch?

weiterlesen...
Am 9. Juni Sirenentest im Kreis Gütersloh
Aktueller Hinweis

Knapp 150 Sirenen werden geprüft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Meeresschützer nach UN-Konferenz: «Zeit rennt davon»
Aus aller Welt

Umweltschützer kritisieren die aus ihrer Sicht mageren Ergebnisse der UN-Ozeankonferenz und schlagen Alarm. Umweltministerin Steffi Lemke blickt dagegen weniger pessimistisch in die Zukunft.

weiterlesen...
Nashörner 40 Jahre nach Ausrottung in Mosambik zurück
Aus aller Welt

Sie fehlten für die «Big Five» in Mosambik - nun sind die Nashörner zurück. Neben Elefanten, Löwen, Leoparden und Büffeln sollen sie künftig wieder für ein gesundes Ökosystem sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neuer Turtle-Bus für Kita St. Anna
Partner-News

Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück

weiterlesen...
„Rund-um-Wohlfühltag“ für die Gäste
Partner-News

Caritas-Tagespflege St. Anna feiert runden Geburtstag

weiterlesen...