30. Oktober 2021 / Rezepte

Ein schaurig leckerer Snack für Halloween!

Einfach zum Nachmachen

Du brauchst noch einen Snack für die anstehende Halloweenparty oder möchtest etwas für Deinen Halloweenabend daheim kochen? Wir haben das richtige Rezept für Dich:

Rezept für ein Essbares Gehirn

Zutaten:

  • Ca. 600g Hackfleisch
  • Einen Blumenkohl
  • Eine kleine Zwiebel
  • 2x Eier (eins davon muss hartgekocht sein)
  • 50g Paniermehl
  • 50g Milch
  • 1 EL Paprikapulver
  • EL Senf
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL gehakte Petersilie
  • rote Lebensmittelfarbe
  • Mayo
  • Eine grüne und eine schwarze Olive
  • 250 ml Tomatensoße

Zubereitung:

Die Zwiebel klein schneiden und mit dem Hackfleisch, dem Paprikapulver, Salz/Pfeffer, Senf, Milch, Petersilie, Ei und Paniermehl in eine Schüssel geben - gut vermischen.

Den Blumenkohl im Salzwasser kochen, sodass er bissfest wird.

Den Blumenkohl auf eine Backform legen und einen Ring aus Hackfleisch bilden.
Wichtig: Das Fleisch fest andrücken.

Lebensmittelfarbe in einen Topf mit Wasser geben und auf ca. 85 Grad erhitzen. Das hartgekochte Ei rundherum ein wenig anschlagen und es für ungefähr 45 Minuten in die Lebensmittelfarbe geben.
Danach etwas abkühlen lassen und es pellen.

Das Ei in zwei Hälften schneiden und vorne an das Hackfleisch fest eindrücken. 
Die Backform samt Inhalt für 30 Minuten bei 170 Grad Umluft in den Ofen schieben.

Währenddessen die grüne und schwarze Olive halbieren und die schwarze Olive in die grüne drücken.

Nach dem Backen die Oliven mit Mayo an den Eierhälften befestigen.

Für das Extra an Grusel: Etwas Tomatensauce auf das Blumenkohlgehirn geben.

Guten Appetit und viel Spaß beim Gruseln!

Idee: ©Lecker Schmecker

Bild: Pexels

Meistgelesene Artikel

Sender Straße gesperrt
Aktueller Hinweis

Ersatzhaltestellen für Busverkehr

weiterlesen...
Hoodies von Druckerei Schmelter
Good Vibes

Droste-Haus in Verl freut sich über Spende

weiterlesen...
Nächster Hobbymarkt am 7. Januar
Veranstaltung

Erneut ohne Geflügelhandel

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mysteriöser Tierraub in Zoo - Mutmaßlicher Affendieb gefasst
Aus aller Welt

Erst entkam ein Nebelparder aus seinem Gehege, dann fehlten Affen: Eine Reihe von mysteriösen Vorfällen hielt zuletzt den Zoo von Dallas in Atem. Nun hat die Polizei einen 24-Jährigen festgenommen.

weiterlesen...
Große Lawinengefahr in Österreich - Aufruf zur Vorsicht
Aus aller Welt

Mehr als ein Meter Neuschnee war vielerorts zuletzt herunter gekommen. Nun werden in den Bergen Sturmböen erwartet - die «besten Zutaten» für Lawinengefahr also. Es gilt Warnstufe vier von fünf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Unsere Tipps für ein Anti-Kater-Frühstück
Rezepte

Was wirklich am Morgen danach hilft

weiterlesen...
Kleine Highlights für Deine Silvesterparty
Rezepte

Glückskekse selber backen

weiterlesen...